SiteLock
WIFO im App Store WIFO im Google play Store WIFO im Windows Store

Württembergische Vorsorge: Tarif VS inklusive Infos

17.07.2015 11:24

Vorsorge schützt.

Vorsorgeuntersuchungen sind wichtig und können Leben retten. Die Kosten für Untersuchungen zur Früherkennung
von Krankheiten werden von den gesetzlichen Kassen jedoch nicht oder erst ab einem bestimmten Alter erstattet.

Vorsorge soll nicht am Geld scheitern

Wir erstatten Vorsorgeuntersuchungen, für die gesetzliche Krankenkassen nicht aufkommen und die sogar von manchen privaten Krankenversicherern nicht übernommen werden. Und das zu einem günstigen Preis.

Unsere Leistungen.

Vorsorgemaßnahmen unabhängig vom Alter zu 80 %, maximal 400 Euro innerhalb von zwei Jahren.

Zum Beispiel

Zusatzdiagnostik in der Schwangerschaft.
Z.B. Ersttrimester-Screening, Toxoplasmosetest, 3D-Ultraschalluntersuchungen.

Krebsfrüherkennung.
Z.B. Mammographie, Sonographie als ergänzende Krebsvorsorge, Hautkrebsvorsorge, Prostatakrebsvorsorge einschließlich PSA-Test.

Spezielle Kinderuntersuchungen.
Z.B. Neugeborenen Hör-Check, Schielvorsorge, erweiterte U9 Vorsorge sowie Jugendvorsorge J2.

Allgemeine Vorsorgeuntersuchungen.
Z.B. Schlaganfall-, Grüner-Star-, Osteoporose-, Schilddrüsen-Vorsorge, sportmedizinischer Gesundheits-Check.

Zahnmedizinische Vorsorge.
Professionelle Zahnreinigung, Fluoridierungsmaßnahmen, Fissurenversiegelung und Prothesenreinigung bei Zahnsteinbildung.

Reisemedizinische Beratung.
Notwendige Reiseimpfungen, z.B. Hepatitis A-, B-Impfungen, Malariaprophylaxe.

Freie Krankenhauswahl.
Mehrkosten für allgemeine Krankenhausleistungen bei freier Krankenhauswahl in Deutschland werden übernommen.

Sehhilfen.
Wir erstatten die Kosten für Brillen und Kontaktlinsen bis zu 125 Euro alle zwei Jahre. Ab dem 50. Lebensjahr erhöht sich der Anspruch auf 250 Euro alle zwei Jahre.

Entbindungspauschale.
150 Euro für versicherte Frauen bei Geburt eines Kindes.

Auslandsreise-Krankenversicherung.
Wir leisten bei allen Auslandsreisen bis zu 6 Wochen Dauer für:

  • Ärztliche Behandlungen.
  • Arznei, Verband- und Heilmittel.
  • Schmerzstillende Zahnbehandlungen.
  • Stationäre Behandlungen einschließlich notwendiger Operationen sowie Verpflegung und Unterkunft in einem Krankenhaus.
  • Medizinisch notwendigen Rücktransport nach Deutschland.

Der Tarif ist abschließbar auch für alle PKV-Versicherten. So vermeiden Sie Selbstbeteiligungen und bringen die BRE nicht in Gefahr!

Anbei einige Unterlagen zum Tarif VSU:

Zurück

© 2004-2017 WIFO GmbH | Alle Rechte vorbehalten.

Hilfe

Sie haben am Donnerstag, den 18.09.2014 neue Logindaten per E-Mail erhalten. Sollten Sie keine E-Mails dazu von uns erhalten haben, wenden Sie sich bitte an vertrieb@wifo.com oder rufen Sie uns unter der Nummer 07242 / 930-110 an.

Sie können sich nicht mit den in den E-Mails genannten Benutzernamen und Initialpasswort einloggen? Bitte markieren Sie die jeweiligen Wörter/Zeichenkombinationen und verwenden Sie die Funktion "Kopieren" (Taste STRG und Taste "c" gleichzeitig drücken) und "Einfügen" (Taste STRG und Taste "v" gleichzeitig drücken), um mögliche Schreibfehler auszuschließen. Wichtig: Bitte keine Leerzeichen in die Markierung mit aufnehmen.

Bitte beachten Sie: Ihr Benutzername ist inzwischen eine 6-stellige Nummer.

Beim Passwort muss die Zeichenkombination bei der ersten Anmeldung von Ihnen verwendet und danach ein neues Passwort vergeben werden.

Ihre WIFO-Kennung für das Abrechnungskonto (Format wi-xxxx-x) bleibt bestehen und ist weiterhin auf allen Anträgen zu hinterlegen. Sie ist lediglich aus Sicherheitsgründen in den Logindaten nicht mehr enthalten.