SiteLock
WIFO im App Store WIFO im Google play Store WIFO im Windows Store

Württembergische: Neue Steuerregeln ab 01-2018: Fondspolicen bleiben weiterhin attraktiv

22.11.2017 12:21

Die Württembergische Vertriebspartner GmbH informiert:

Zum 01.01.2018 tritt das Investmentsteuerreformgesetz (InvStRefG) in Kraft. Diese Neuregelungen gelten auch für Fonds innerhalb von Fondspolicen.

Warum gibt es Änderungen?

  • Schließen von Steuerschlupflöchern und Vereinfachung für die Behörden.
  • Beseitigung der bestehenden steuerlichen Bevorzugung deutscher Fonds.

Welche Änderungen gibt es?

  • Auf Fondsebene: Besteuerung deutscher Dividenden- und Immobilienerträge mit 15% (Angleichung an ausländische Fonds).
  • Auf Anlegerebene: Teilweise Steuerentlastungen zur Kompensation.

Hat dies Auswirkungen auf Fondspolicen?

Für den Großteil der Fondspolicen bewegen sich die steuerlichen Änderungen im Cent-Bereich. Damit ist im Allgemeinen kein Handlungsbedarf gegeben. Ein erfolgreicher Fonds bleibt einträglich und sollte aus rein steuerlichen Gründen nicht gewechselt werden.

Detaillierte Informationen entnehmen Sie bitte den Downloads anbei.

Übrigens: Der Wertsicherungsfonds (WSF) unserer GENIUS-Police hat seit seiner Auflegung eine durchschnittliche Rendite von 8,24 % (Stand 09.2017) erwirtschaftet. In der Verbindung mit verschiedenen ETF-Fonds (wahlweise) bietet GENIUS damit eine ausgezeichnete Grundlage für einen Kapitalaufbau. Zudem kann das Sparziel abgesichert und eine Todesfall-Leistung sehr günstig integriert werden. Beides ohne Gesundheitsfragen!

Zurück

© 2004-2017 WIFO GmbH | Alle Rechte vorbehalten.

Hilfe

Sie haben am Donnerstag, den 18.09.2014 neue Logindaten per E-Mail erhalten. Sollten Sie keine E-Mails dazu von uns erhalten haben, wenden Sie sich bitte an vertrieb@wifo.com oder rufen Sie uns unter der Nummer 07242 / 930-110 an.

Sie können sich nicht mit den in den E-Mails genannten Benutzernamen und Initialpasswort einloggen? Bitte markieren Sie die jeweiligen Wörter/Zeichenkombinationen und verwenden Sie die Funktion "Kopieren" (Taste STRG und Taste "c" gleichzeitig drücken) und "Einfügen" (Taste STRG und Taste "v" gleichzeitig drücken), um mögliche Schreibfehler auszuschließen. Wichtig: Bitte keine Leerzeichen in die Markierung mit aufnehmen.

Bitte beachten Sie: Ihr Benutzername ist inzwischen eine 6-stellige Nummer.

Beim Passwort muss die Zeichenkombination bei der ersten Anmeldung von Ihnen verwendet und danach ein neues Passwort vergeben werden.

Ihre WIFO-Kennung für das Abrechnungskonto (Format wi-xxxx-x) bleibt bestehen und ist weiterhin auf allen Anträgen zu hinterlegen. Sie ist lediglich aus Sicherheitsgründen in den Logindaten nicht mehr enthalten.