SiteLock
WIFO im App Store WIFO im Google play Store WIFO im Windows Store

Württembergische: bKV voll im Trend: Die Evolution vom einfachen Patienten zum "Gesundheitskonsumenten"

11.05.2016 09:13

Aktuelles von der Württembergischen:

Mit "bKV" voll im Trend 

Die Evolution vom einfachen Patienten zum "Gesundheitskonsumenten".

Sehr geehrte Geschäftspartnerinnen und Geschäftspartner,

eine interessante Studie führte dazu das Zukunftsinstitut im Auftrag von Phillips durch, die die Entwicklung vom einfachen Patienten zum „Gesundheitskonsumenten“ aufzeigt. So informieren sichbeispielsweise über 70 Prozent aller unter 45-jährigen zu Gesundheitsthemen im Internet. Dabei identifizierten die Autoren zwei Typen von „Gesundheitskonsumenten“: Die „iPatienten“, die die Möglichkeiten des Internets ausschöpfen, und den „Gesundheitsmaximierer“, der viel Zeit, Energie und Geld in seine Gesundheit investieren will.

Betriebliche Krankenversicherung setzt richtige Akzente.

Erfahrungsgemäß wird diese Entwicklung durch die schnell fortschreitende Digitalisierung eher verstärkt. Holen Sie Ihre Kunden bei seinem Bedürfnis nach bester Gesundheit und Transparenz ab. Bieten Sie ihm eine Lösung in Form von intelligenten Krankenzusatz-Bausteinen. Gerade auch Firmenkunden haben den Wunsch, ihren Mitarbeitern Gutes zu tun. Und hier setzt die betriebliche Krankenversicherung (bKV) richtige Akzente am Puls der Zeit.

Die betriebliche Krankenversicherung bietet für diese Zielgruppe beispielsweise folgende Tarife:

  • Vorsorgeversicherung (VSF): Durch Vorsorge-Untersuchungen können „Gesundheitsmaximierer“ präventive Gesundheitsleistungen in Anspruch nehmen.
  • Ambulanter Ergänzungstarif (EGNF): Leistungen für Heilpraktiker, Sehhilfen, diverse Zuzahlungen für Heil- und Hilfsmittel machen diesen Tarif für die Zielgruppe sehr interessant.
  • Beide Tarife sind ohne Wartezeit, ohne Gesundheitsfragen und zu günstigen Beiträgen abschließbar.

Weitere Informationen.

Wollen Sie mehr zu unserer bKV mit dem systematischen Vertriebsansatz erfahren? Dann melden Sie sich einfach direkt hier zu unseren Webinaren an.

Freue mich mit Ihnen mit dem systematischen Vertriebsansatz ins Gespräch bei Ihrem Firmenkunden zu kommen.

Mit freundlichen Grüßen Ihr
Martin Ney

Zurück

© 2004-2017 WIFO GmbH | Alle Rechte vorbehalten.

Hilfe

Sie haben am Donnerstag, den 18.09.2014 neue Logindaten per E-Mail erhalten. Sollten Sie keine E-Mails dazu von uns erhalten haben, wenden Sie sich bitte an vertrieb@wifo.com oder rufen Sie uns unter der Nummer 07242 / 930-110 an.

Sie können sich nicht mit den in den E-Mails genannten Benutzernamen und Initialpasswort einloggen? Bitte markieren Sie die jeweiligen Wörter/Zeichenkombinationen und verwenden Sie die Funktion "Kopieren" (Taste STRG und Taste "c" gleichzeitig drücken) und "Einfügen" (Taste STRG und Taste "v" gleichzeitig drücken), um mögliche Schreibfehler auszuschließen. Wichtig: Bitte keine Leerzeichen in die Markierung mit aufnehmen.

Bitte beachten Sie: Ihr Benutzername ist inzwischen eine 6-stellige Nummer.

Beim Passwort muss die Zeichenkombination bei der ersten Anmeldung von Ihnen verwendet und danach ein neues Passwort vergeben werden.

Ihre WIFO-Kennung für das Abrechnungskonto (Format wi-xxxx-x) bleibt bestehen und ist weiterhin auf allen Anträgen zu hinterlegen. Sie ist lediglich aus Sicherheitsgründen in den Logindaten nicht mehr enthalten.