SiteLock
WIFO im App Store WIFO im Google play Store WIFO im Windows Store

Unisex-KV: Die Erfolgsgeschichte geht weiter

27.05.2015 12:39

Eine aktuelle Meldung der Deutscher Ring Kranken:

Weitgehende Beitragsstabilität in fast allen Tarifen – garantiert keine Beitragserhöhung vor dem 01.01.2017

Die positiven Nachrichten für die PKV und insbesondere für die Deutscher Ring Krankenversicherung häufen sich. Unsere Krankenversicherung zählt zu den beitragsstabilsten PKV-Unternehmen der letzten Jahre. Besonders erfreulich: Diese Erfolgsgeschichte geht auch im Jahr 2016 weiter.

Weitgehende Beitragsstabilität in fast allen Unisex-Tarifen
Auch in diesem Jahr können wir sehr früh äußerst positive Botschaften verkünden. Der Deutscher Ring Krankenversicherungsverein a.G. hält seine wesentlichen Neugeschäftstarife der Unisex-Welt (Neu- und Bestandsgeschäft) auch im Jahre 2016 beitragsstabil. Damit können Sie bereits heute allen Interessenten ein Angebot mit Beiträgen unterbreiten, die garantiert vor dem 01.01.2017 nicht erhöht werden. Zugleich können Sie allen bereits in den Unisextarifen Versicherten diese positive Nachricht übermitteln.

Hiervon gibt es einige, wenige Ausnahmen: Die Beitragsgarantie gilt nicht für die folgenden,
wenigen Unisex-Tarife. Das heißt: Hier kann es zu Erhöhungen kommen, muss es aber
nicht.

Vollversicherung Erwachsene: Esprit M
Generell: BSA
Zusatzversicherung -
Beihilfeversicherung BDE, BE+,
Tagegelder pro und pro v, H
Pflegezusatzversicherung Kinder und Jugendliche: PflegeTOP, PflegeBAHRPLUS
Erwachsene: PflegeBAHR

Sie sehen: Der ganz überwiegende Teil der Neugeschäftstarife bleibt beitragsstabil, dies gilt übrigens auch für die Pflegepflichtversicherung. Nutzen Sie diese erfreulichen Nachrichten offensiv im Verkaufsgespräch. Wir wollten Sie in diesem Jahr besonders früh informieren, deshalb erhalten Sie weitere Unterlagen zur Verkaufsunterstützung (z.B. eine Garantieurkunde) nachgelagert in den nächsten Wochen. Und denken Sie daran: Die Beitragsgarantie gilt wie üblich nicht für Beitragssprünge aufgrund von Altersgruppenwechsel wie z.B. Beitragssprünge Kinder/Jugendliche, Jugendliche/Erwachsene und in den pur-Tarifen.

Zurück

© 2004-2017 WIFO GmbH | Alle Rechte vorbehalten.

Hilfe

Sie haben am Donnerstag, den 18.09.2014 neue Logindaten per E-Mail erhalten. Sollten Sie keine E-Mails dazu von uns erhalten haben, wenden Sie sich bitte an vertrieb@wifo.com oder rufen Sie uns unter der Nummer 07242 / 930-110 an.

Sie können sich nicht mit den in den E-Mails genannten Benutzernamen und Initialpasswort einloggen? Bitte markieren Sie die jeweiligen Wörter/Zeichenkombinationen und verwenden Sie die Funktion "Kopieren" (Taste STRG und Taste "c" gleichzeitig drücken) und "Einfügen" (Taste STRG und Taste "v" gleichzeitig drücken), um mögliche Schreibfehler auszuschließen. Wichtig: Bitte keine Leerzeichen in die Markierung mit aufnehmen.

Bitte beachten Sie: Ihr Benutzername ist inzwischen eine 6-stellige Nummer.

Beim Passwort muss die Zeichenkombination bei der ersten Anmeldung von Ihnen verwendet und danach ein neues Passwort vergeben werden.

Ihre WIFO-Kennung für das Abrechnungskonto (Format wi-xxxx-x) bleibt bestehen und ist weiterhin auf allen Anträgen zu hinterlegen. Sie ist lediglich aus Sicherheitsgründen in den Logindaten nicht mehr enthalten.