SiteLock
WIFO im App Store WIFO im Google play Store WIFO im Windows Store

Swiss Life: Garantiezinsabsenkung führt zu gravierenden Auswirkungen in der Pflegeversicherung

08.11.2016 09:23

Swiss Life informiert:

Sehr geehrte Geschäftspartnerin, sehr geehrter Geschäftspartner,
 
zum 01. Januar steht eine Garantiezinsabsenkung an, die Auswirkungen in den meisten Lösungen der Lebensversicherung hat, so wird die Arbeitskraftabsicherung ca. 5% teurer.
 
Gravierende Auswirkungen werden wir in der Pflegeversicherung beobachten: abgesehen vom Pflegestärkungsgesetz II erwarten wir mit dem neuen Rechnungszins eine Preissteigerung von ca. 20%!
 
Mit vielen unserer Kunden sind wir heute schon im Gespräch, der Bedarf ist groß! Einerseits wird vielen Kunden das Pflegeproblem immer mehr bewusst, andererseits suchen sie nach Anlagemöglichkeiten, weil die Zinsen am Boden sind.
 
Mit dem Swiss Life Pflege- und Vermögensschutz schlagen Ihre Kunden gleich zwei Fliegen mit einer Klappe:

  • Die finanzielle Lücke im Fall der Pflege wird geschlossen
  • Das Geld Ihrer Kunden ist sicher und ertragreich angelegt.

Sichern Sie Ihren Kunden noch dieses Jahr die guten Konditionen, bei uns kommt das Geld immer an Ihre Kunden zurück!
 
Anbei erhalten Sie unseren Garantiezinsrechner, einen Doppelseiter für das Gespräch mit Ihren Kunden und Vorschläge für Kundenanschreiben.
 
Sprechen Sie uns einfach an, wir helfen Ihnen gerne weiter!

>> zum Garantiezinsrechner

Zurück

© 2004-2017 WIFO GmbH | Alle Rechte vorbehalten.

Hilfe

Sie haben am Donnerstag, den 18.09.2014 neue Logindaten per E-Mail erhalten. Sollten Sie keine E-Mails dazu von uns erhalten haben, wenden Sie sich bitte an vertrieb@wifo.com oder rufen Sie uns unter der Nummer 07242 / 930-110 an.

Sie können sich nicht mit den in den E-Mails genannten Benutzernamen und Initialpasswort einloggen? Bitte markieren Sie die jeweiligen Wörter/Zeichenkombinationen und verwenden Sie die Funktion "Kopieren" (Taste STRG und Taste "c" gleichzeitig drücken) und "Einfügen" (Taste STRG und Taste "v" gleichzeitig drücken), um mögliche Schreibfehler auszuschließen. Wichtig: Bitte keine Leerzeichen in die Markierung mit aufnehmen.

Bitte beachten Sie: Ihr Benutzername ist inzwischen eine 6-stellige Nummer.

Beim Passwort muss die Zeichenkombination bei der ersten Anmeldung von Ihnen verwendet und danach ein neues Passwort vergeben werden.

Ihre WIFO-Kennung für das Abrechnungskonto (Format wi-xxxx-x) bleibt bestehen und ist weiterhin auf allen Anträgen zu hinterlegen. Sie ist lediglich aus Sicherheitsgründen in den Logindaten nicht mehr enthalten.