SiteLock
WIFO im App Store WIFO im Google play Store WIFO im Windows Store

Swiss Life bAV-Expertentage 2017: Ihre Chance - das Betriebsrentenstärkungsgesetz

10.04.2017 15:41

Swiss Life lädt ein:

Sehr geehrte Geschäftspartnerinnen, sehr geehrte Geschäftspartner,   
 
wenn es um den Ausbau der betrieblichen Altersversorgung (bAV) geht, ist 2017 das entscheidende Jahr. Höchste Zeit, sich einen relevanten Wissensvorsprung zu sichern. Denn, wenn die Politik die bAV neben der gesetzlichen Rentenversicherung zum tragenden Vorsorgeinstrument ausbaut und im Mai oder Juni das Betriebsrentenstärkungsgesetz verabschiedet, sollten Sie fit sein. Damit Sie diese Chance für sich nutzen können.

Die WIFO konnte ein exklusives Platzkontingent für Sie reservieren und freut sich, wenn Sie beim diesjährigen bAV – Expertentag in Kooperation mit Swiss Life in neue Themen eintauchen sowie bestehende Beratungsangebote und Lösungen weiter vorantreiben. All das ist genau auf die Zielgruppe KMU zugeschnitten.

Freuen Sie sich auf namhafte Referenten:

Dr. Marco Arteaga (DLA Piper)
Dr. Claudia Veh (SLPM GmbH)
Stefan Neumer (Lehrbeauftragter für bAV)


Melden Sie sich bitte bis spätestens 14.04.2017 an, die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Bitte nutzen Sie folgende E-Mail-Adresse zur Anmeldung. Sie erhalten rechtzeitig vor der Veranstaltung eine Teilnahmebestätigung.

bavexperten@swisslife.de  

Die Veranstaltungsorte:

  • Berlin, 04.05.2017
  • Dortmund, 09.05.2017
  • Hamburg, 11.05.2017
  • Ingolstadt, 24.05.2017
  • Mainz, 30.05.2017

Wir wünschen Ihnen schon heute eine gelungene Veranstaltung mit zahlreichen Anregungen für Ihren persönlichen Erfolg.

Ihr

Dominik Shaukat
Swiss Life
Key Account Manager
 
Tel.:    +49 (0)89 / 381 09 – 1380
Fax:    +49 (0)89 / 381 09 – 4475
dominik.shaukat@swisslife.de

Zurück

© 2004-2017 WIFO GmbH | Alle Rechte vorbehalten.

Hilfe

Sie haben am Donnerstag, den 18.09.2014 neue Logindaten per E-Mail erhalten. Sollten Sie keine E-Mails dazu von uns erhalten haben, wenden Sie sich bitte an vertrieb@wifo.com oder rufen Sie uns unter der Nummer 07242 / 930-110 an.

Sie können sich nicht mit den in den E-Mails genannten Benutzernamen und Initialpasswort einloggen? Bitte markieren Sie die jeweiligen Wörter/Zeichenkombinationen und verwenden Sie die Funktion "Kopieren" (Taste STRG und Taste "c" gleichzeitig drücken) und "Einfügen" (Taste STRG und Taste "v" gleichzeitig drücken), um mögliche Schreibfehler auszuschließen. Wichtig: Bitte keine Leerzeichen in die Markierung mit aufnehmen.

Bitte beachten Sie: Ihr Benutzername ist inzwischen eine 6-stellige Nummer.

Beim Passwort muss die Zeichenkombination bei der ersten Anmeldung von Ihnen verwendet und danach ein neues Passwort vergeben werden.

Ihre WIFO-Kennung für das Abrechnungskonto (Format wi-xxxx-x) bleibt bestehen und ist weiterhin auf allen Anträgen zu hinterlegen. Sie ist lediglich aus Sicherheitsgründen in den Logindaten nicht mehr enthalten.