SiteLock
WIFO im App Store WIFO im Google play Store WIFO im Windows Store

Swiss Life: Absenkung Garantiezins - aktuelle werbliche Druckstücke für Pflege, BU und Vitalschutz

20.09.2016 10:03

Swiss Life informiert:

Liebe Geschäftspartnerinnen, liebe Geschäftspartner,
 
ab 2017 wird aufgrund des permanent sinkenden Zinsniveaus der garantierte Rechnungszins abgesenkt und die Versicherungsbeiträge werden sich verteuern.

Zudem ändern sich noch die gesetzlichen Rahmenbedingungen im Bereich Pflege.
 
Wir stellen Ihnen folgende werbliche Druckstücke für den Schlussverkauf zur Verfügung:
 
Pflege

  • Mailing Swiss Life Pflege- & Vermögensschutz (Druckstück-Nr. 4418)
  • Werbebrief/E-Mail-Text für Neukunden
  • Werbebrief/E-Mail-Text für Bestandskunden/Erhöhungen

BU und Vitalschutz

  • Mailing Swiss Life Berufsunfähigkeitsversicherung  & Swiss Life Vitalschutz (Druckstück-Nr. 4423)
  • Werbebrief/E-Mail-Text für Neukunden
  • Werbebrief/E-Mail-Text für Bestandskunden/Erhöhungen

Im WebOffice finden Sie die Unterlagen hier.

Dort ist auch der neue Vorteilsrechner integriert, welcher Ihnen die Ersparnis bei Vertragsabschluss noch in diesem Jahr anzeigt.
 
Viel Erfolg!

Zurück

© 2004-2017 WIFO GmbH | Alle Rechte vorbehalten.

Hilfe

Sie haben am Donnerstag, den 18.09.2014 neue Logindaten per E-Mail erhalten. Sollten Sie keine E-Mails dazu von uns erhalten haben, wenden Sie sich bitte an vertrieb@wifo.com oder rufen Sie uns unter der Nummer 07242 / 930-110 an.

Sie können sich nicht mit den in den E-Mails genannten Benutzernamen und Initialpasswort einloggen? Bitte markieren Sie die jeweiligen Wörter/Zeichenkombinationen und verwenden Sie die Funktion "Kopieren" (Taste STRG und Taste "c" gleichzeitig drücken) und "Einfügen" (Taste STRG und Taste "v" gleichzeitig drücken), um mögliche Schreibfehler auszuschließen. Wichtig: Bitte keine Leerzeichen in die Markierung mit aufnehmen.

Bitte beachten Sie: Ihr Benutzername ist inzwischen eine 6-stellige Nummer.

Beim Passwort muss die Zeichenkombination bei der ersten Anmeldung von Ihnen verwendet und danach ein neues Passwort vergeben werden.

Ihre WIFO-Kennung für das Abrechnungskonto (Format wi-xxxx-x) bleibt bestehen und ist weiterhin auf allen Anträgen zu hinterlegen. Sie ist lediglich aus Sicherheitsgründen in den Logindaten nicht mehr enthalten.