SiteLock
WIFO im App Store WIFO im Google play Store WIFO im Windows Store

STUTTGARTER: Der Rentenbescheid lügt: Das kommt netto wirklich raus

20.03.2015 14:34

Aktuelles von der Stuttgarter:

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Freunde der Stuttgarter.

In dem folgendem Artikel erhalten Sie und Ihre Kunden interessante Informationen zu dem jährlichen Rentenbescheid der gesetzlichen Rentenversicherung:

Zum Artikel

Focus Money online macht deutlich, was der Rentenbescheid verschweigt:

  • Von der ausgewiesenen Bruttorente müssen Steuern und Sozialabgaben abgezogen werden.
  • Berücksichtigen muss der Berufstätige - wie auf der 2 Seite des Rentenbescheides erwähnt - auch den Kaufkraftverlust (Inflation).


Wir haben Ihnen ein einseitiges PDF beigefügt, mit dessen Hilfe jeder Ihrer Kunden seine individuelle gesetzliche Nettorente auf einfachste Weise selbst berechnen kann.

Downloads und weitere Informationen

Zurück

© 2004-2017 WIFO GmbH | Alle Rechte vorbehalten.

Hilfe

Sie haben am Donnerstag, den 18.09.2014 neue Logindaten per E-Mail erhalten. Sollten Sie keine E-Mails dazu von uns erhalten haben, wenden Sie sich bitte an vertrieb@wifo.com oder rufen Sie uns unter der Nummer 07242 / 930-110 an.

Sie können sich nicht mit den in den E-Mails genannten Benutzernamen und Initialpasswort einloggen? Bitte markieren Sie die jeweiligen Wörter/Zeichenkombinationen und verwenden Sie die Funktion "Kopieren" (Taste STRG und Taste "c" gleichzeitig drücken) und "Einfügen" (Taste STRG und Taste "v" gleichzeitig drücken), um mögliche Schreibfehler auszuschließen. Wichtig: Bitte keine Leerzeichen in die Markierung mit aufnehmen.

Bitte beachten Sie: Ihr Benutzername ist inzwischen eine 6-stellige Nummer.

Beim Passwort muss die Zeichenkombination bei der ersten Anmeldung von Ihnen verwendet und danach ein neues Passwort vergeben werden.

Ihre WIFO-Kennung für das Abrechnungskonto (Format wi-xxxx-x) bleibt bestehen und ist weiterhin auf allen Anträgen zu hinterlegen. Sie ist lediglich aus Sicherheitsgründen in den Logindaten nicht mehr enthalten.