SiteLock
WIFO im App Store WIFO im Google play Store WIFO im Windows Store

Softfair: Jahres-Update - Pia ist da!

16.01.2017 15:26

Die softfair GmbH informiert:

Sehr geehrte Damen und Herren,

seit dem 1. Januar 2017 muss jeder zertifizierte (verkaufsoffene) Basis- und Riestertarif in einer oder mehrere Chancen-Risiko-Klassen (CRK) eingeordnet werden. Die Klassifizierung erfolgt durch die Produktinformationsstelle für Altersvorsorge (PIA).

Die CRK ist vergleichbar mit der bisher verwendeten Risikogruppe, soll diese aber ersetzen. Der Unterschied ist, dass ein Tarif zukünftig auch mehr als eine CRK zugeordnet werden kann, je nachdem welche Versicherungsdauer vereinbart wird und inwieweit dies das Risiko "Kapitalanlage" verändert. Der Gesetzgeber hat daher vier unterschiedliche Laufzeitbänder definiert.

Diese Umstellung hat unseren Fachbereich Leben in den vergangenen Monaten intensiv beschäftigt. Aber die Einbindung ist pünktlich gelungen: mit dem heutigen Update werden die neuen Chancen-Risiko-Klassen in unserem Leben Modul abgebildet.

Um die Vergleichbarkeit der neuen CRK untereinander zu gewährleisten, liefern wir ab sofort neben den bekannten Werten - garantierte Rente und garantierte Kapitalleistung - in der Ergebnisliste des Leben Moduls weitere Werte. Sie finden darin jetzt zusätzlich die Hochrechnungswerte der Renten- und Kapitalleistung mit zwei Prozent und den höchstmöglichen Satz der jeweiligen Chancen-Risiko-Klasse. Für die Hochrechnungen mit höchstmöglicher CRK bedeutet dies, dass neben der zwei- prozentigen Hochrechnung unter anderem auch die nachstehenden Hochrechnungswerte (Renten und Kapitalleistung) in der Ergebnisliste erscheinen:

  • CRK1: 2 Prozent
  • CRK2: 4 Prozent
  • CRK3: 5 Prozent
  • CRK4: 6 Prozent
  • CRK5: 7 Prozent

Welcher Hochrechnungszinssatz der entsprechenden Chancen-Risiko-Klasse zugrunde liegt, kann künftig auch der Ergebnisliste entnommen werden. Die berechneten Werte stehen auch im jeweiligen Produktinformationsblatt. Die neuen Produkte inkl. der neuen Chancen-Risiko-Klassen sind bei uns in der Datenbank integriert. U.a. wird diese Datenbank als Filter fungieren, damit nicht grundsätzlich alle Tarife zur Berechnung angestoßen werden.

Sie benötigen Detail-Informationen zur Altersvorsorge-Produktinformationsblatt-Verordnung und deren Umsetzung in unserem Leben Modul? Unsere Fachbereichsleiterin Alexandra Klug und ihr Team helfen gerne weiter (mail lv-team@softfair.de).

Zusätzlich zu PIA wurde auch der Garantiezins erfolgreich im Leben Modul angepasst. Ebenso ist die neue Tarifgeneration für 2017 im Leben Modul umgesetzt. Welche Neuerungen das heutige softfair Jahres-Update sonst noch in unseren Programmen bringt, entnehmen Sie bitte dem Benutzerhandbuch, das Sie auch auf unserer Website finden.

>> Download: Benutzerhandbuch

Zurück

© 2004-2017 WIFO GmbH | Alle Rechte vorbehalten.

Hilfe

Sie haben am Donnerstag, den 18.09.2014 neue Logindaten per E-Mail erhalten. Sollten Sie keine E-Mails dazu von uns erhalten haben, wenden Sie sich bitte an vertrieb@wifo.com oder rufen Sie uns unter der Nummer 07242 / 930-110 an.

Sie können sich nicht mit den in den E-Mails genannten Benutzernamen und Initialpasswort einloggen? Bitte markieren Sie die jeweiligen Wörter/Zeichenkombinationen und verwenden Sie die Funktion "Kopieren" (Taste STRG und Taste "c" gleichzeitig drücken) und "Einfügen" (Taste STRG und Taste "v" gleichzeitig drücken), um mögliche Schreibfehler auszuschließen. Wichtig: Bitte keine Leerzeichen in die Markierung mit aufnehmen.

Bitte beachten Sie: Ihr Benutzername ist inzwischen eine 6-stellige Nummer.

Beim Passwort muss die Zeichenkombination bei der ersten Anmeldung von Ihnen verwendet und danach ein neues Passwort vergeben werden.

Ihre WIFO-Kennung für das Abrechnungskonto (Format wi-xxxx-x) bleibt bestehen und ist weiterhin auf allen Anträgen zu hinterlegen. Sie ist lediglich aus Sicherheitsgründen in den Logindaten nicht mehr enthalten.