SiteLock
WIFO im App Store WIFO im Google play Store WIFO im Windows Store

"Makler sollten nicht entscheiden, was medizinisch relevant ist"

10.06.2015 12:53

Ein aktueller Artikel auf unserer Partnerseite von Pfefferminzia.de weißt auf die Risiken bei der Beratung zur Arbeitskraftabsicherung hin. Hier spielen Vorerkrankungen und aktuelle Diagnosen des Kunden eine große Rolle. Wie versiert muss hier der Berater sein? Braucht er medizinisches Wissen oder reicht oberflächliches Know-How? Welche Rolle spielen dabei Online-Risikotools?

Hier geht es zum Artikel auf Pfefferminzia.de

Ihr Vorteil mit WIFO: Die Helfer-Line

Die Helfer-Line - unser First-Class-Biometrieservice

Auf Basis unserer Erfahrungen und unter der Schirmherrschaft des langjährigen Biometrie- und Risikoprüfung-Experten Karl-Heinz Helfer haben wir in unserem Dienstleistungs-Portfolio für Sie einen optimalen Baustein unseres Expertenteams Leben, den Sie jederzeit nutzen können:

Die Helfer-Line ist eine Experten-Hotline, über die Sie schnell, unkompliziert und praxisnahe Ihre individuellen Fälle klären und dadurch eine bestmögliche Angebotserstellung durch WIFO einleiten können.

Das bietet Ihnen die Helfer-Line

  • Clearingstelle
    Die Helfer-Line ist die erste Anlaufstelle bei biometrischen Risiken und leitet die Anfrage fachlich-kompetent ab Beginn in die richtige Richtung.
  • Erste „Votum-Prognosen“
    Oft ist schnell absehbar, ob der Kunde tendenziell versicherbar ist oder nicht.
  • Anbieter-Vorauswahl
    Bei der Besprechung der Fälle mit der Helfer-Line können i.d.R. schnell individuell passende Versicherungsgesellschaften ermittelt werden.
  • Unterstützung bei den Vorbereitungen zur Risikovoranfrage
    Wir geben wertvolle Ratschläge für Ihre Recherchen.
  • Alternativprodukt-Beratungen
    Wichtiger Service, wenn ein Kunde nicht im ursprünglich gewünschten Produkt versicherbar ist.
  • Das besondere Highlight: Der Biometrie-Bestandscheck
    Unsere Experten prüfen bestehende Verträge und streben eine Optimierung an. Das bedeutet: Risikozuschläge und Ausschlüsse können ggf. entfernt werden, Alt-Tarife werden zu vorteilhaften aktuellen Lösungen etc.

Alle Details zur Helfer-Line finden Sie auch im internen Bereich unserer Website unter "Leben > Die Helfer-Line".

Der Schirmherr

Karl-Heinz Helfer - Antragsmanagement

Mit über 45 Jahren Branchenerfahrung und auf Basis der Kenntnisse seiner langjährigen Tätigkeit als Risikoprüfer eines großen Versicherungsunternehmens sichert Ihnen Karl-Heinz Helfer Ihren Wissensvorsprung rund um das Thema biometrische Risiken und Risikoprüfung.

Sie erreichen die Helfer-Line Hotline immer Mittwoch & Freitag von 08:00 bis 17:00 Uhr unter der Telefonnummer 0 72 42 / 930-444.


Eine weitere Alternative: Die WIFO SBU-Gesundheitserklärung

Das exklusive Werkzeug von WIFO für Ihren BU-Verkaufserfolg!
Zur Klärung der Gesundheitsfragen Ihrer Kunden.

In Kooperation mit zahlreichen Versicherern ist es uns gelungen, eine einheitliche Gesundheitserklärung für die SBU zu erstellen, die bereits jetzt von einer Vielzahl namhafter BU-Versicherer akzeptiert wird. Tendenz steigend!

In der Praxis bedeutet das für Sie, dass Sie mit Ihrem Kunden lediglich einmal die SBU WIFO-Gesundheitserklärung ausfüllen müssen, welche dann als Grundlage für eine Risikoprüfung bei den teilnehmenden Versicherern verwendet werden kann. Dies ist durch die speziell für diesen Zweck entworfenen und abgestimmten Gesundheitsfragen möglich. Sie sparen so wertvolle Zeit und überflüssige, aufwändige Nachbesprechungen mit Ihren Kunden!

Alle Details zur SBU-Gesundheitserklärung erfahren Sie hier.

Zurück

© 2004-2017 WIFO GmbH | Alle Rechte vorbehalten.

Hilfe

Sie haben am Donnerstag, den 18.09.2014 neue Logindaten per E-Mail erhalten. Sollten Sie keine E-Mails dazu von uns erhalten haben, wenden Sie sich bitte an vertrieb@wifo.com oder rufen Sie uns unter der Nummer 07242 / 930-110 an.

Sie können sich nicht mit den in den E-Mails genannten Benutzernamen und Initialpasswort einloggen? Bitte markieren Sie die jeweiligen Wörter/Zeichenkombinationen und verwenden Sie die Funktion "Kopieren" (Taste STRG und Taste "c" gleichzeitig drücken) und "Einfügen" (Taste STRG und Taste "v" gleichzeitig drücken), um mögliche Schreibfehler auszuschließen. Wichtig: Bitte keine Leerzeichen in die Markierung mit aufnehmen.

Bitte beachten Sie: Ihr Benutzername ist inzwischen eine 6-stellige Nummer.

Beim Passwort muss die Zeichenkombination bei der ersten Anmeldung von Ihnen verwendet und danach ein neues Passwort vergeben werden.

Ihre WIFO-Kennung für das Abrechnungskonto (Format wi-xxxx-x) bleibt bestehen und ist weiterhin auf allen Anträgen zu hinterlegen. Sie ist lediglich aus Sicherheitsgründen in den Logindaten nicht mehr enthalten.