SiteLock
WIFO im App Store WIFO im Google play Store WIFO im Windows Store

3-D Pflegevorsorge und Rente Profil Plus

16.06.2015 08:59

Vermögenssicherung für Ihre Kunden - sicher, renditestark und flexibel

Erhöhtes finanzielles Risiko durch steigende Lebenserwartung

Wenn die Ansparphase kürzer ist als die Entsparungsphase...

Hierfür ist die neue Generali Rente Profil Plus ein ideales Produkt. Eine fondsgebundene Rentenversicherung mit wählbarem Garantieniveau, die zwei wesentliche Kundenwünsche miteinander kombiniert: den Wunsch nach einer sicheren Rente verbunden mit dem Ziel, Renditechancen der Kapitalmärkte zu nutzen. Lange Laufzeiten gleichen Kursschwankungen aus. Die Kunden profitieren vom Cost-Average-Effekt und können mit einem relativ geringen monatlichen Beitrag eine stattliche lebenslange Altersvorsorge aufbauen.

Zudem hat die Rente Profil Plus einen 100%igen Rentengarantiefaktor ohne Treuhänderklausel. Das heißt, pro 10.000 Euro Gesamtguthaben gibt es einen garantierten Rentenfaktor, der selbstverständlich auch in der Tarifierung ausgewiesen wird. Ein großes Stück Sicherheit für Ihre Kunden.

>> Produktseiten Rente Profil Plus in myGenerali
>> Produktschulungen (Webinare) über die Generali Online Akademie

Vermögenssicherung mit der 3-D Pflegevorsorge

Makler, die ihre Kunden rundum gut versorgt wissen möchten, ergänzen die Rente Profil Plus mit einer 3-D Pflegevorsorge.

Sollte Pflegebedürftigkeit eintreten – das Risiko liegt ab dem 85. Lebensjahr bei 38 Prozent – wird das über viele Jahre angesparte Guthaben nicht in kurzer Zeit für Pflegekosten aufgezehrt. So sichern Sie ihren Kunden das Vermögen.

Zusätzliche Pluspunkte: Bei der 3-D Pflegevorsorge werden keine Gesundheitsfragen gestellt – eine Bestätigung, dass aus gesundheitlichen Gründen noch keine Rente bezogen wird oder beantragt ist, reicht aus. Nach 15 Jahren oder mehr kann eine von drei Optionen gewählt werden: Auszahlung des Guthabens, lebenslange monatliche Altersrente oder eben eine lebenslange Pflegerentenversicherung.

>> Produktseiten 3-D Pflegevorsorge in myGenerali
>> Demografieportal - Fakten zum Thema Pflegebedürftigkeit

EURO STOXX 50 versus DAX

Mit dem Überschusssystem Indexbeteiligung profitieren Ihre Kunden bei der Rente Profil Plus zusätzlich. Die Gründe, warum die Indexbeteiligung an der Wertentwicklung des EURO STOXX 50 und nicht am DAX ausgerichtet ist, sind einfach:

  • Der EURO STOXX 50 beinhaltet die Aktien der 50 größten börsenorientierten Unternehmen der Eurozone. Der DAX ist nur auf Deutschland begrenzt und bietet bei einem schwachen deutschen Markt keinen Ausgleich.
  • Aktuell verzeichnet der DAX beinahe täglich einen neuen historischen Höchststand, ein Kursrückgang ist absehbar. Der EURO STOXX 50 ist von seinem im Jahr 2000 markierten Höchststand noch weit entfernt.

>> Entwicklung des EURO STOXX 50
>> Fonds-ABC in myGenerali (Login erforderlich)

Ein unterhaltsamer Gesprächseinstieg

Die Alterspyramide hat sich gedreht. Das System der gesetzlichen Rente gerät ins Wanken. Eine Versorgungslücke droht. Geschlossen werden kann sie mit einer private Vorsorge. Mit Produkten, die Rendite bringen, weil sie mit Fonds und Indexbeteiligungen arbeiten. So geht Altersvorsorge ab heute.

Das sind die Kernbotschaften dieses Films. Ideal als kurzer unterhaltsamer Einstieg für Ihr Beratungsgespräch.

Je nach Situation und Gesprächsverlauf können Sie auch unsere Rente Profil Plus App einsetzen – hierüber auf interaktive Grafiken, Hintergrundinfos und konkrete Berechnungsbeispiele zugreifen.

Oder lassen Sie Ihre Kunden einfach selbst einmal "spielen", unterschiedliche Werte eingeben und unmittelbar die Auswirkungen erkennen. So entsteht ein lebendiger Dialog und Ihre Kunden nehmen aktiv am Beratungsprozess teil

>> Video: Rentensicherheit war gestern
>> App zur Rente Profil Plus

Weiterführende Informationen und Kontakt

Ihr Ansprechpartner

Dominik Burgstahler
Direktionsbevollmächtigter Finanzen
Telefon: 07247 800618

Generali Versicherung AG
Bereichsdirektion Leben Südwest
Telefon: 0711 6688 4050


Ihre Online-Portale

>> http://mygenerali.de
>> http://makler-pflegevorsorge.de

Zurück

© 2004-2017 WIFO GmbH | Alle Rechte vorbehalten.

Hilfe

Sie haben am Donnerstag, den 18.09.2014 neue Logindaten per E-Mail erhalten. Sollten Sie keine E-Mails dazu von uns erhalten haben, wenden Sie sich bitte an vertrieb@wifo.com oder rufen Sie uns unter der Nummer 07242 / 930-110 an.

Sie können sich nicht mit den in den E-Mails genannten Benutzernamen und Initialpasswort einloggen? Bitte markieren Sie die jeweiligen Wörter/Zeichenkombinationen und verwenden Sie die Funktion "Kopieren" (Taste STRG und Taste "c" gleichzeitig drücken) und "Einfügen" (Taste STRG und Taste "v" gleichzeitig drücken), um mögliche Schreibfehler auszuschließen. Wichtig: Bitte keine Leerzeichen in die Markierung mit aufnehmen.

Bitte beachten Sie: Ihr Benutzername ist inzwischen eine 6-stellige Nummer.

Beim Passwort muss die Zeichenkombination bei der ersten Anmeldung von Ihnen verwendet und danach ein neues Passwort vergeben werden.

Ihre WIFO-Kennung für das Abrechnungskonto (Format wi-xxxx-x) bleibt bestehen und ist weiterhin auf allen Anträgen zu hinterlegen. Sie ist lediglich aus Sicherheitsgründen in den Logindaten nicht mehr enthalten.