SiteLock
WIFO im App Store WIFO im Google play Store WIFO im Windows Store

HISCOX Webinar: D&O 2017/2018 - Aktuelles & Trends

06.09.2017 10:43

HISCOX lädt ein:

D&O by Hiscox
Wichtiger Top-Schutz für Führungskräfte


Unser Tipp vorab
    
Hiscox Webinar „D&O 2017/2018 – Aktuelles & Trends" am Mittwoch, den 27. September 2017 von 10:00 bis ca. 10:45 Uhr.

Bei einer D&O-Versicherung kommt es darauf an, unkompliziert einen optimal passenden Versicherungsschutz für den Kunden zu finden. Dazu sollten Sie als Makler wissen, auf was es bei einer D&O-Deckung ankommt – auch im Hinblick auf aktuelle Marktgegebenheiten. In unserem Webinar geben wir eine kurze Einführung in die D&O-Thematik bevor wir auf aktuelle Haftungsszenarien, Schadenfälle, versicherte Tätigkeiten und Versicherungs-bedingungen eingehen.

Zur kostenlosen Anmeldung


Verschärfte Gesetze, neuartige Cyber-Risiken, hoher Zeitdruck im Tagesgeschäft, zunehmend klagefreudige Anteilseigner: Für Führungskräfte wächst die Gefahr, bei Fehlern persönlich haften zu müssen. Während große DAX-Unternehmen längst Sicherheitsnetze für ihr Spitzenpersonal gespannt haben, verzichten viele Mittelständler noch immer auf den nötigen Versicherungsschutz – als Makler laufen Sie hier offene Türen ein.

Wo Entscheidungen fallen, können Fehler passieren
Geschäftsführer, Aufsichtsräte, Vorstände und leitende Abgestellte, die ihre kaufmännische Sorgfaltspflicht verletzen, haften in vielen Fällen finanziell – sowohl gegenüber dem eigenen Unternehmen wie auch gegenüber Kunden, Lieferanten, Behörden oder anderen Geschädigten. Oft steht nicht nur viel Geld auf dem Spiel, sondern der gute Ruf der Firma selbst. Doch Angst ist kein guter Ratgeber: Wenn Top-Manager aus Sorge um ihre persönliche Haftung keine Risiken mehr eingehen, ist rasch der Erfolg des gesamten Unternehmens in Gefahr.

Hiscox versichert Führungskräfte gegen teure Haftungsrisiken
Der Grat zwischen unternehmerischer Risikoentscheidung und rechtswidrigem Fehlverhalten ist oft schmal. Doch noch immer verdrängen viele Firmenlenker die Gefahr, durch falsche Entscheidungen ihr persönliches Vermögen aufs Spiel zu setzen. Unternehmen sind deshalb gut beraten, das Haftungsrisiko ihrer Führungskräfte mit einer D&O-Police („Directors and Officers Liability Insurance“) abzusichern. So geben sie ihren Entscheidern die nötige Sicherheit und schützen sich selbst gegen teure Vermögensschäden.


Vermögensschäden gehen schnell in die Millionen
Mit D&O by Hiscox sind moderne Unternehmen auf der sicheren Seite, das zeigen auch aktuelle Schadenfälle der jüngsten Zeit: 

  • Der Geschäftsführer einer Internetfirma kauft Hard- und Software ein, welche überdimensioniert und überteuert ist. Die Gesellschafter verlangen Schadensersatz in Höhe des sinnlosen Teils der Anschaffungskosten.
  • Durch die überdimensionierte Erneuerung eines Maschinenparks entsteht eine Finanzierungslücke, welche nur mit unverhältnismäßig hohen Zusatzkosten geschlossen werden kann. Für die finanziellen Mehraufwendungen wird das verantwortliche Vorstandsmitglied in Anspruch genommen.
  • Der Vorstand eines Vereins versäumt eine Option zur Verlängerung des Pacht¬vertrages für das Vereinsgelände zu den bisherigen Konditionen. Der Verpächter stimmt einer Verlängerung daraufhin nur unter höheren Kosten zu. Der Verein beschließt daraufhin den Vorstand auf die Mehrkosten zu verklagen.
  • Ein Unternehmen mit zwei gleichberech¬tigten Geschäftsführern führt über einige Monate keine Umsatzsteuer ab. Das Unternehmen trennt sich von einem der beiden Geschäftsführer. Der weiterhin angestellte Geschäftsführer, welcher nicht für die Abführung der Steuern zuständig war, wird kurze Zeit später durch das Finanzamt persönlich für die ausstehende Umsatzsteuer in Anspruch genommen.

Was D&O by Hiscox so stark macht
Manager müssen für ihre Entscheidungen einstehen – auch für falsche. Als Spezialversicherer für berufliche Risiken weiß Hiscox, worauf es beim D&O-Schutz für Führungskräfte heute ankommt. Integrierter Strafrechtsschutz, unbegrenzte Nachmeldefrist, Übernahme der Abwehrkosten (gerichtlich und außergerichtlich) zusätzlich zur Versicherungssumme, schlanke Antragsmodelle, schnelle Schadenregulierung, maßgeschneiderte Tarife auch für Start-Ups: D&O by Hiscox gibt Managern und Entscheidern in Haftungsfällen umfassende Rückendeckung.  

Webinar
Hiscox Webinar „D&O 2017/2018 – Aktuelles & Trends" am Mittwoch, den 27. September 2017 von 10:00 bis ca. 10:45 Uhr.

Zur kostenlosen Anmeldung


Zurück

© 2004-2017 WIFO GmbH | Alle Rechte vorbehalten.

Hilfe

Sie haben am Donnerstag, den 18.09.2014 neue Logindaten per E-Mail erhalten. Sollten Sie keine E-Mails dazu von uns erhalten haben, wenden Sie sich bitte an vertrieb@wifo.com oder rufen Sie uns unter der Nummer 07242 / 930-110 an.

Sie können sich nicht mit den in den E-Mails genannten Benutzernamen und Initialpasswort einloggen? Bitte markieren Sie die jeweiligen Wörter/Zeichenkombinationen und verwenden Sie die Funktion "Kopieren" (Taste STRG und Taste "c" gleichzeitig drücken) und "Einfügen" (Taste STRG und Taste "v" gleichzeitig drücken), um mögliche Schreibfehler auszuschließen. Wichtig: Bitte keine Leerzeichen in die Markierung mit aufnehmen.

Bitte beachten Sie: Ihr Benutzername ist inzwischen eine 6-stellige Nummer.

Beim Passwort muss die Zeichenkombination bei der ersten Anmeldung von Ihnen verwendet und danach ein neues Passwort vergeben werden.

Ihre WIFO-Kennung für das Abrechnungskonto (Format wi-xxxx-x) bleibt bestehen und ist weiterhin auf allen Anträgen zu hinterlegen. Sie ist lediglich aus Sicherheitsgründen in den Logindaten nicht mehr enthalten.