SiteLock
WIFO im App Store WIFO im Google play Store WIFO im Windows Store

HDI: Start des eDok Cyber Firmen und Freie Berufe

02.05.2017 09:15

Der HDI informiert:

Was in den letzten Wochen geschah

„Deutsche sind Cyberanfänger“: Zu diesem Ergebnis kam der kürzlich veröffentliche „Cyber Readiness Report 2017“ von Hiscox und Forrester Consulting. Danach gelten 62 % aller deutschen Unternehmen als Cyberanfänger. Für mehr als die Hälfte der befragten Unternehmen waren Cyberrisiken zum Zeitpunkt der Befragung noch kein Thema.

„Cyber größer als die Kfz-Sparte“: Die Beratungsgesellschaft KPMG prognostiziert für das Jahr 2036 ein Prämienvolumen von bis zu 26 Milliarden Euro für Cyber-Versicherungen. Damit würde Cyber sogar die bisher volumenstärkste Schaden-Sparte, die Kfz-Versicherung ablösen.

Was gibt es Neues zum Zusatzbaustein Cyberrisk Firmen und Freie Berufe?

Ab sofort steht Ihnen das eDok Cyber zur Verfügung. Dieses eDok fasst die Zusatzbaustei-ne Cyberrisk der Bereiche Firmen und Freie Berufe von HDI erstmals zusammen. Sie finden in ihm interessante Ausführungen zum Thema Cyberrisk gestern, heute und morgen. Wei-terhin verlinkt das eDok auf alle Unterlagen rund um das Thema Cyberrisk Firmen und Freie Berufe. Auch einige neue Ideen und Anregungen haben wir im eDok Cyberrisk umgesetzt. So enthält es unter anderem eine Übersicht, die ein bestimmtes Verhalten im Schadenfall empfiehlt.

Ausblick Im Jahr 2018 wird die EU Datenschutz Grundverordnung eingeführt. Verstöße gegen Da-tenschutzbestimmungen werden bereits heute mit Bußgeldern geahndet. Derzeit sind Buß-gelder in Höhe von maximal 50.000 Euro zu entrichten. Ab 2018 werden dann Bußgelder bis zu 4 % des weltweiten Jahres-Umsatzes eines Unternehmens fällig sein.

Zu diesem und anderen Themen rund um die Cyberrisiken werden wir Sie weiterhin und fortlaufend informieren.

Zurück

© 2004-2017 WIFO GmbH | Alle Rechte vorbehalten.

Hilfe

Sie haben am Donnerstag, den 18.09.2014 neue Logindaten per E-Mail erhalten. Sollten Sie keine E-Mails dazu von uns erhalten haben, wenden Sie sich bitte an vertrieb@wifo.com oder rufen Sie uns unter der Nummer 07242 / 930-110 an.

Sie können sich nicht mit den in den E-Mails genannten Benutzernamen und Initialpasswort einloggen? Bitte markieren Sie die jeweiligen Wörter/Zeichenkombinationen und verwenden Sie die Funktion "Kopieren" (Taste STRG und Taste "c" gleichzeitig drücken) und "Einfügen" (Taste STRG und Taste "v" gleichzeitig drücken), um mögliche Schreibfehler auszuschließen. Wichtig: Bitte keine Leerzeichen in die Markierung mit aufnehmen.

Bitte beachten Sie: Ihr Benutzername ist inzwischen eine 6-stellige Nummer.

Beim Passwort muss die Zeichenkombination bei der ersten Anmeldung von Ihnen verwendet und danach ein neues Passwort vergeben werden.

Ihre WIFO-Kennung für das Abrechnungskonto (Format wi-xxxx-x) bleibt bestehen und ist weiterhin auf allen Anträgen zu hinterlegen. Sie ist lediglich aus Sicherheitsgründen in den Logindaten nicht mehr enthalten.