SiteLock
WIFO im App Store WIFO im Google play Store WIFO im Windows Store

HDI: Staat fördert die Basisrente jetzt noch stärker

27.03.2015 14:12

Aktuelles von HDI:

Staat fördert die Basisrente jetzt noch stärker
Absetzbarkeit der Basisrente steigt

  • Der Förderrahmen hat sich erhöht
  • Die Basisrente ist jetzt noch attraktiver


Die Basisrente ist für Selbständige und gut verdienende Arbeitnehmer eine rentable Altersversorgung. Diese Aussage gilt selbst für die aktuelle Niedrigzinsphase. Seit Anfang des Jahres gibt es zwei weitere Gründe, die für die Basisrente sprechen: der Höchstbetrag wurde angepasst und der Anrechnungsbetrag ist auf 80 Prozent gestiegen.

Der Höchstbetrag für die Basisversorgung ist seit 2005 bis 2014 unverändert geblieben. Mit dem „Zollkodexanpassungsgesetz“, das im Januar in Kraft trat, wurde der förderfähige Höchstbetrag angepasst und an den Höchstbeitrag zur knappschaftlichen Rentenversicherung (West) gekoppelt. Mit dieser Anbindung an die knappschaftliche Rentenversicherung steigt der Förderrahmen künftig dynamisch an.

Die Dynamisierung der steuerlichen Förderung stärkt damit die Attraktivität der Basisrente. Künftig können gerade Personen mit einem steigenden Einkommen ihre Beiträge zur Altersvorsorge anpassen und Rentenlücken im Alter besser als bisher vermeiden.

Was ändert sich 2015 genau?
In 2015 können bis zu 22.172 Euro p.a. als steuerlich geförderter Beitrag für eine Basisversorgung geleistet werden. Für gemeinsam veranlagte Eheleute oder eingetragene Lebenspartner verdoppelt sich der Betrag.

Nutzen Sie die gesetzlichen Änderungen bei Ihren vertrieblichen Aktivitäten dieses Jahres!

Zurück

© 2004-2017 WIFO GmbH | Alle Rechte vorbehalten.

Hilfe

Sie haben am Donnerstag, den 18.09.2014 neue Logindaten per E-Mail erhalten. Sollten Sie keine E-Mails dazu von uns erhalten haben, wenden Sie sich bitte an vertrieb@wifo.com oder rufen Sie uns unter der Nummer 07242 / 930-110 an.

Sie können sich nicht mit den in den E-Mails genannten Benutzernamen und Initialpasswort einloggen? Bitte markieren Sie die jeweiligen Wörter/Zeichenkombinationen und verwenden Sie die Funktion "Kopieren" (Taste STRG und Taste "c" gleichzeitig drücken) und "Einfügen" (Taste STRG und Taste "v" gleichzeitig drücken), um mögliche Schreibfehler auszuschließen. Wichtig: Bitte keine Leerzeichen in die Markierung mit aufnehmen.

Bitte beachten Sie: Ihr Benutzername ist inzwischen eine 6-stellige Nummer.

Beim Passwort muss die Zeichenkombination bei der ersten Anmeldung von Ihnen verwendet und danach ein neues Passwort vergeben werden.

Ihre WIFO-Kennung für das Abrechnungskonto (Format wi-xxxx-x) bleibt bestehen und ist weiterhin auf allen Anträgen zu hinterlegen. Sie ist lediglich aus Sicherheitsgründen in den Logindaten nicht mehr enthalten.