SiteLock
WIFO im App Store WIFO im Google play Store WIFO im Windows Store

HDI: Punkten Sie mit FLV!

23.08.2017 10:41

Der HDI informiert:

Franke & Bornberg hat aktuell ausgewählte Fondspolicen verschiedener Anbieter verglichen und geratet. Dabei wurde erfreulicherweise in der Rubrik "Fondspolicen mit 80 % Beitragssummengarantie" unser neuer Tarif TwoTrust Fokus mit der Note "Sehr gut" bewertet. Der Tarif erhielt im Produktrating die maximale Punktzahl von 100 Punkten, konnte aber auch mit den garantierten und möglichen Rentenleistungen stark punkten.

Das sehr gute Abschneiden des TT Fokus bei den Rentenleistungen ist nicht zuletzt auf die beiden ausgesprochen kostengünstigen Investment-Motoren des TT Fokus zurückzuführen. Sowohl das "High Constant Portfolio" in der Wertsicherungskomponente, als auch das "Investment Stabilitäts Paket Dynamik" im dritten Topf zeichnen sich durch sehr geringe laufende Kosten von weniger als 1% aus. Den genauen Produktvergleich möchten wir Ihnen nicht vorenthalten – klicken Sie hier zur Ansicht.

Private Fondspolicen stehen in direkter Konkurrenz zu einem Fondssparplan. Häufig wird aktuell in der Presse bemängelt, dass Fondspolicen wegen der zu hohen Verwaltungs- und Abschlusskosten nicht rentabel sind. Ein (ETF)-Fondssparplan wird als lohnenswerte Alternative empfohlen.

Diese Ansicht trifft jedoch allenfalls auf einen Vergleich vor Steuern zu. Den Verbraucher interessiert aber, was er zum Schluss als Nettoertrag nach Steuern im Portemonnaie hat. Hier hat die Fondspolice aufgrund von zwei wesentlichen Faktoren meistens die Nase vorn:

  1. Im Ansparprozess fällt keine Zwischenbesteuerung der angefallenen Erträge (Zinsen + Dividenden) an. Auch Fondswechsel sind ohne Versteuerung der Kursgewinne möglich. Durch beide Faktoren entsteht im Gegensatz zum Fondssparplan ein erheblicher Zinseszinsvorteil!
  2. Bei einer Kapitalauszahlung muss nur der hälftige Ertrag mit dem persönlichen Steuersatz versteuert werden. Und Rentenleistungen sind bekanntlich nur mit dem sehr gering angesetzten Ertragsanteil zu versteuern

Beide Vorteile bleiben der Fondspolice auch nach Eintreten des Investmentsteuergesetzes zum 01.01.2018 erhalten!

Wir hoffen, dass wir Ihnen mit diesen Ausführungen einige gute Argumentationshilfen geben konnten und wünschen Ihnen viel Erfolg beim Verkauf unserer HDI Fondspolicen!

Zurück

© 2004-2017 WIFO GmbH | Alle Rechte vorbehalten.

Hilfe

Sie haben am Donnerstag, den 18.09.2014 neue Logindaten per E-Mail erhalten. Sollten Sie keine E-Mails dazu von uns erhalten haben, wenden Sie sich bitte an vertrieb@wifo.com oder rufen Sie uns unter der Nummer 07242 / 930-110 an.

Sie können sich nicht mit den in den E-Mails genannten Benutzernamen und Initialpasswort einloggen? Bitte markieren Sie die jeweiligen Wörter/Zeichenkombinationen und verwenden Sie die Funktion "Kopieren" (Taste STRG und Taste "c" gleichzeitig drücken) und "Einfügen" (Taste STRG und Taste "v" gleichzeitig drücken), um mögliche Schreibfehler auszuschließen. Wichtig: Bitte keine Leerzeichen in die Markierung mit aufnehmen.

Bitte beachten Sie: Ihr Benutzername ist inzwischen eine 6-stellige Nummer.

Beim Passwort muss die Zeichenkombination bei der ersten Anmeldung von Ihnen verwendet und danach ein neues Passwort vergeben werden.

Ihre WIFO-Kennung für das Abrechnungskonto (Format wi-xxxx-x) bleibt bestehen und ist weiterhin auf allen Anträgen zu hinterlegen. Sie ist lediglich aus Sicherheitsgründen in den Logindaten nicht mehr enthalten.