SiteLock
WIFO im App Store WIFO im Google play Store WIFO im Windows Store

HDI: Neues zum HDI KundenPortal

21.02.2017 09:27

Der HDI informiert:

Nach einem weiteren erfolgreichen Jahr 2016 für das HDI KundenPortal – viele neue Portale und Rechentools für Kunden und Vertriebspartner – haben wir für 2017 weitere Vorsorge-Tarife und Funktionalitäten umsetzen lassen.

So lassen sich in der Privaten Vorsorge nun auch die Tarife EGO Top (BVZ17) mit Leistungen wegen Krankschreibung sowie – auf vermehrte Nachfrage hin – der Tarif EGO Young integrieren und berechnen.

Das Konzept bAV NettoJoker wurde ebenfalls in einer leicht abgeänderten Form umgesetzt. Der User kann so für sich entscheiden, ob er eher die Private SBU oder die SBU in der bAV für sich nutzen möchte.

Wenn für Kunden gemäß Rahmenvertrag der TwoTrust Selekt als BZML (RXM17) nutzbar ist und dieser über ein KundenPortal als Tarifrechner zur Verfügung stehen soll, ist dies weiterhin möglich. Natürlich wurde der TwoTrust Fokus (FRWL17fk) mit aufgenommen.

Alle oben genannten Punkte lassen sich natürlich auch in den weit über 200 bestehenden KundenPortalen nachträglich integrieren.

Nutzen Sie auch vermehrt in 2017 die Möglichkeit, Ihren Kunden eine individuell zugeschnitten Online-Portallösung anzubieten.

Zurück

© 2004-2017 WIFO GmbH | Alle Rechte vorbehalten.

Hilfe

Sie haben am Donnerstag, den 18.09.2014 neue Logindaten per E-Mail erhalten. Sollten Sie keine E-Mails dazu von uns erhalten haben, wenden Sie sich bitte an vertrieb@wifo.com oder rufen Sie uns unter der Nummer 07242 / 930-110 an.

Sie können sich nicht mit den in den E-Mails genannten Benutzernamen und Initialpasswort einloggen? Bitte markieren Sie die jeweiligen Wörter/Zeichenkombinationen und verwenden Sie die Funktion "Kopieren" (Taste STRG und Taste "c" gleichzeitig drücken) und "Einfügen" (Taste STRG und Taste "v" gleichzeitig drücken), um mögliche Schreibfehler auszuschließen. Wichtig: Bitte keine Leerzeichen in die Markierung mit aufnehmen.

Bitte beachten Sie: Ihr Benutzername ist inzwischen eine 6-stellige Nummer.

Beim Passwort muss die Zeichenkombination bei der ersten Anmeldung von Ihnen verwendet und danach ein neues Passwort vergeben werden.

Ihre WIFO-Kennung für das Abrechnungskonto (Format wi-xxxx-x) bleibt bestehen und ist weiterhin auf allen Anträgen zu hinterlegen. Sie ist lediglich aus Sicherheitsgründen in den Logindaten nicht mehr enthalten.