SiteLock
WIFO im App Store WIFO im Google play Store WIFO im Windows Store

HDI Extra: Pflegevorsorge wird immer wichtiger - ein Megatrend

03.08.2015 10:52

Der Pflegebedarf wird künftig deutlich steigen

  • Die Menschen in Deutschland leben immer länger. Und mit steigendem Lebensalter steigt auch das Risiko pflegebedürftig zu werden.
  • Jeder Zehnte in der Altersgruppe ab 60 Jahre ist pflegebedürftig – und ab 80 Jahre schon jeder Dritte. Die Anzahl der Pflegebedürftigen wird von 2,4 Mio. in 2010 bis auf 4,0 Mio. in 2040 steigen. Das ist eine Steigerung von über 66%!

Extra: Die leistungsstarke Absicherung bei Pflegebedürftigkeit im Alter

>> Extra bietet bei Pflegebedürftigkeit im Alter eine erhöhte Altersrentenzahlung – ein Leben lang.

>> Extra sichert den steigenden Versorgungsbedarf im Alter ab und entlastet Familienangehörige.

>> Extra kann in einem starken Wachstumsmarkt in allen Schichten der privaten Altersvorsorge angeboten werden.

Eine riesige Zielgruppe: Sprechen Sie das Thema an - viele Kunden sind durch die Presse bzw. Pflegefälle im Familien- und Freundeskreis sensibilisiert.

Extra ist einfach EXZELLENT!

Zurück

© 2004-2017 WIFO GmbH | Alle Rechte vorbehalten.

Hilfe

Sie haben am Donnerstag, den 18.09.2014 neue Logindaten per E-Mail erhalten. Sollten Sie keine E-Mails dazu von uns erhalten haben, wenden Sie sich bitte an vertrieb@wifo.com oder rufen Sie uns unter der Nummer 07242 / 930-110 an.

Sie können sich nicht mit den in den E-Mails genannten Benutzernamen und Initialpasswort einloggen? Bitte markieren Sie die jeweiligen Wörter/Zeichenkombinationen und verwenden Sie die Funktion "Kopieren" (Taste STRG und Taste "c" gleichzeitig drücken) und "Einfügen" (Taste STRG und Taste "v" gleichzeitig drücken), um mögliche Schreibfehler auszuschließen. Wichtig: Bitte keine Leerzeichen in die Markierung mit aufnehmen.

Bitte beachten Sie: Ihr Benutzername ist inzwischen eine 6-stellige Nummer.

Beim Passwort muss die Zeichenkombination bei der ersten Anmeldung von Ihnen verwendet und danach ein neues Passwort vergeben werden.

Ihre WIFO-Kennung für das Abrechnungskonto (Format wi-xxxx-x) bleibt bestehen und ist weiterhin auf allen Anträgen zu hinterlegen. Sie ist lediglich aus Sicherheitsgründen in den Logindaten nicht mehr enthalten.