SiteLock
WIFO im App Store WIFO im Google play Store WIFO im Windows Store

HDI Einkommensschutz: Was denken Kunden über Einkommensschutz?

08.09.2015 08:56

Einkommensschutz ist für Ihre Kunden zu wichtig um darauf zu verzichten. Es lässt sich nicht ausschließen, dass Kunden aufgrund einer Krankheit oder eines Unfalls ihren Beruf nicht mehr ausüben können. Die Wahrscheinlichkeit, bis zur Rente berufsunfähig zu werden, liegt je nach Altersgruppe und Geschlecht zwischen 29 und 43 %. (Quelle: Statista 2014)

Wie sehen das eigentlich Kunden? Oder was meinen Experten? Wollen Sie es erfahren, dann hören Sie sich gleich die Beiträge (Podcasts) an.

Vorteil für Sie: Podcasts sind kurze Audio – Dateien. Sie können diese begleitend zu anderen Tätigkeiten hören und sie lassen sich auch mobil schnell herunterladen. Außerdem: Sie können diese natürlich auch für Kundentermine bzw. – veranstaltungen nutzen.

Überzeugen Sie sich selbst. Viel Spaß beim Hören!

>> Straßenumfrage

>> Expertenmeinung

Zurück

© 2004-2017 WIFO GmbH | Alle Rechte vorbehalten.

Hilfe

Sie haben am Donnerstag, den 18.09.2014 neue Logindaten per E-Mail erhalten. Sollten Sie keine E-Mails dazu von uns erhalten haben, wenden Sie sich bitte an vertrieb@wifo.com oder rufen Sie uns unter der Nummer 07242 / 930-110 an.

Sie können sich nicht mit den in den E-Mails genannten Benutzernamen und Initialpasswort einloggen? Bitte markieren Sie die jeweiligen Wörter/Zeichenkombinationen und verwenden Sie die Funktion "Kopieren" (Taste STRG und Taste "c" gleichzeitig drücken) und "Einfügen" (Taste STRG und Taste "v" gleichzeitig drücken), um mögliche Schreibfehler auszuschließen. Wichtig: Bitte keine Leerzeichen in die Markierung mit aufnehmen.

Bitte beachten Sie: Ihr Benutzername ist inzwischen eine 6-stellige Nummer.

Beim Passwort muss die Zeichenkombination bei der ersten Anmeldung von Ihnen verwendet und danach ein neues Passwort vergeben werden.

Ihre WIFO-Kennung für das Abrechnungskonto (Format wi-xxxx-x) bleibt bestehen und ist weiterhin auf allen Anträgen zu hinterlegen. Sie ist lediglich aus Sicherheitsgründen in den Logindaten nicht mehr enthalten.