SiteLock
WIFO im App Store WIFO im Google play Store WIFO im Windows Store

HDI: Einkommensschutz mit Gewinnchancen für die Altersvorsorge - geht das?

07.12.2015 13:42

Aktuelles von HDI:

Ihr Kunde möchte bei Berufsunfähigkeit sein Einkommen schützen und doppelt profitieren, egal was passiert. Unsere Lösung: optimaler Schutz bei Berufsunfähigkeit und gleichzeitig wird dabei Kapital für die Altersvorsorge aufgebaut mit EGO 2in1. Wir bieten Ihren Kunden:

  • Sicherheit: das Einkommen ist gesichert, egal was passiert
  • Flexibilität: der Schutz passt sich dem Einkommen und Bedarf an
  • Effektiven Schutz: BU-Schutz mit Gewinnchancen für die Altersvorsorge
  • Ausgezeichnete Services: im BU-Leistungsfall mit „Reden statt Schreiben“

Jetzt fragen Sie sich vielleicht, ob Ihr Kunde sich diesen Schutz überhaupt leisten kann? Der Vorteil von EGO 2in1 ist: Ihr Kunde zahlt für den BU-Schutz nur soviel wie er muss. Die Prämien für die integrierte Berufsunfähigkeitsversicherung werden risiko- und altersgerecht dem Guthaben entnommen. Das führt ab Beginn zu einer höheren Investition in das Vertragsguthaben für die Altersvorsorge. Wer möchte darauf verzichten?

Beispielhafte Darstellung:

Zurück

© 2004-2017 WIFO GmbH | Alle Rechte vorbehalten.

Hilfe

Sie haben am Donnerstag, den 18.09.2014 neue Logindaten per E-Mail erhalten. Sollten Sie keine E-Mails dazu von uns erhalten haben, wenden Sie sich bitte an vertrieb@wifo.com oder rufen Sie uns unter der Nummer 07242 / 930-110 an.

Sie können sich nicht mit den in den E-Mails genannten Benutzernamen und Initialpasswort einloggen? Bitte markieren Sie die jeweiligen Wörter/Zeichenkombinationen und verwenden Sie die Funktion "Kopieren" (Taste STRG und Taste "c" gleichzeitig drücken) und "Einfügen" (Taste STRG und Taste "v" gleichzeitig drücken), um mögliche Schreibfehler auszuschließen. Wichtig: Bitte keine Leerzeichen in die Markierung mit aufnehmen.

Bitte beachten Sie: Ihr Benutzername ist inzwischen eine 6-stellige Nummer.

Beim Passwort muss die Zeichenkombination bei der ersten Anmeldung von Ihnen verwendet und danach ein neues Passwort vergeben werden.

Ihre WIFO-Kennung für das Abrechnungskonto (Format wi-xxxx-x) bleibt bestehen und ist weiterhin auf allen Anträgen zu hinterlegen. Sie ist lediglich aus Sicherheitsgründen in den Logindaten nicht mehr enthalten.