SiteLock
WIFO im App Store WIFO im Google play Store WIFO im Windows Store

HDI: Einkommensschutz: Die Erfolgsaussichten von BU-Services

01.03.2016 09:11

Der Preis- und Bedingungswettbewerb im Bereich der Berufsunfähigkeitsversicherungen (BU) ist mittlerweile weitestgehend ausgereizt. Die Versicherer beginnen zunehmend, sich über zusätzliche Services im Markt zu positionieren. Bei HDI ist die optimale Unterstützung für Kunden und Vermittler längst selbstverständlich.

HDI setzt seit Jahren auf Service-Qualität. Sie gewinnt als Entscheidungskriterium für Kunden und Vermittler zunehmend an Bedeutung. Deshalb hat HDI die Services kontinuierlich auf ein Spitzen-Niveau verbessert.

Die aktuellen Entwicklungen beim Einkommensschutz, die hohen Anforderungen an die Leistungsregulierung und die Erfolgsaussichten von Services in der Berufsunfähigkeitsversicherung: darüber spricht Christian Mähringer, Vorstand Betrieb Leben bei HDI, in einem Interview mit der Zeitschrift Cash.

Lesen Sie mehr dazu im Artikel (Cash.2/2016).

Zurück

© 2004-2017 WIFO GmbH | Alle Rechte vorbehalten.

Hilfe

Sie haben am Donnerstag, den 18.09.2014 neue Logindaten per E-Mail erhalten. Sollten Sie keine E-Mails dazu von uns erhalten haben, wenden Sie sich bitte an vertrieb@wifo.com oder rufen Sie uns unter der Nummer 07242 / 930-110 an.

Sie können sich nicht mit den in den E-Mails genannten Benutzernamen und Initialpasswort einloggen? Bitte markieren Sie die jeweiligen Wörter/Zeichenkombinationen und verwenden Sie die Funktion "Kopieren" (Taste STRG und Taste "c" gleichzeitig drücken) und "Einfügen" (Taste STRG und Taste "v" gleichzeitig drücken), um mögliche Schreibfehler auszuschließen. Wichtig: Bitte keine Leerzeichen in die Markierung mit aufnehmen.

Bitte beachten Sie: Ihr Benutzername ist inzwischen eine 6-stellige Nummer.

Beim Passwort muss die Zeichenkombination bei der ersten Anmeldung von Ihnen verwendet und danach ein neues Passwort vergeben werden.

Ihre WIFO-Kennung für das Abrechnungskonto (Format wi-xxxx-x) bleibt bestehen und ist weiterhin auf allen Anträgen zu hinterlegen. Sie ist lediglich aus Sicherheitsgründen in den Logindaten nicht mehr enthalten.