SiteLock
WIFO im App Store WIFO im Google play Store WIFO im Windows Store

HDI: EGO Worldwide Business - Umfassender Schutz für das Ausland

13.10.2016 09:21

HDI informiert:

Berufliche Auslandsreisen sind oft mit vielfältigen Risiken verbunden und können zu Erkrankungen oder Unfällen führen. Im schlimmsten Fall kann es zur Berufsunfähigkeit oder zum Tod kommen. Die üblichen Versicherungen bieten keinen sicheren Schutz vor den Risiken im Ausland, da diese Deckungslücken aufweisen.

Nur umfassender Reiseschutz garantiert die notwendige Sicherheit! Und dafür steht "EGO Worldwide Business".

EGO Worldwide Business ermöglicht den Mitarbeitern von Firmen bei beruflichen Reisen ins Ausland — ohne Gesundheitsprüfung — einen Schutz mit folgenden Komponenten:

  • Todesfall-Leistungen bis 300.000 Euro
  • Berufsunfähigkeits-Leistungen bis 30.000 Euro
  • Krankenversicherungsschutz mit kostenlosen Assistance-Leistungen (mit Schaden-App)
  • Krankentagegeld

Arbeitgeber erfüllen mit EGO Worldwide Business ihre Fürsorgepflicht und übernehmen soziale Verantwortung.

Die Vermarktungsunterlagen (Präsentation und Produktblatt 7010090020) wurden entsprechend angepasst. Außerdem gibt es eine neue Verkaufsansprache (07010190156). Alle Unterlagen sind im VermittlerPortal downloadbar.

Zurück

© 2004-2017 WIFO GmbH | Alle Rechte vorbehalten.

Hilfe

Sie haben am Donnerstag, den 18.09.2014 neue Logindaten per E-Mail erhalten. Sollten Sie keine E-Mails dazu von uns erhalten haben, wenden Sie sich bitte an vertrieb@wifo.com oder rufen Sie uns unter der Nummer 07242 / 930-110 an.

Sie können sich nicht mit den in den E-Mails genannten Benutzernamen und Initialpasswort einloggen? Bitte markieren Sie die jeweiligen Wörter/Zeichenkombinationen und verwenden Sie die Funktion "Kopieren" (Taste STRG und Taste "c" gleichzeitig drücken) und "Einfügen" (Taste STRG und Taste "v" gleichzeitig drücken), um mögliche Schreibfehler auszuschließen. Wichtig: Bitte keine Leerzeichen in die Markierung mit aufnehmen.

Bitte beachten Sie: Ihr Benutzername ist inzwischen eine 6-stellige Nummer.

Beim Passwort muss die Zeichenkombination bei der ersten Anmeldung von Ihnen verwendet und danach ein neues Passwort vergeben werden.

Ihre WIFO-Kennung für das Abrechnungskonto (Format wi-xxxx-x) bleibt bestehen und ist weiterhin auf allen Anträgen zu hinterlegen. Sie ist lediglich aus Sicherheitsgründen in den Logindaten nicht mehr enthalten.