SiteLock
WIFO im App Store WIFO im Google play Store WIFO im Windows Store

HDI: EGO Top BU-Absicherung: Zielgruppe Anwälte - Exklusives Angebot bis zum 30.06.2016

18.08.2015 10:04

Wenn das Einkommen ausfällt.

Das Einkommen Ihrer Kunden ist die Grundlage derer Existenz. Es ist heute wichtiger denn je, sich gegen die Folgen einer Berufsunfähigkeit ausreichend zu schützen.

Als Rechtsanwalt ist Ihr Kunde Mitglied eines leistungsstarken berufsständischen Versorgungswerks, das bereits nach dem dritten bezahlten Beitrag eine Berufsunfähigkeitsrente zahlt. Damit haben Sie deutliche Vorteile gegenüber den Mitgliedern der gesetzlichen Rentenversicherung.

Optimale Ergänzung zum Versorgungswerk.

Berufsunfähigkeit kann jeden treffen – sei es durch Krankheit oder Unfall. Beim Verlust der Arbeitskraft kann der gewohnte Lebensstandard oft nicht aufrecht erhalten werden.
Die Leistungen der beruflichen Versorgungswerke bestehen grundsätzlich nur, wenn der Rechtsanwalt

  • zu 100 % berufsunfähig ist und
  • seine Zulassung zurück gibt.

Mit einer privaten Berufsunfähigkeitsversicherung können Ihre Kunden diese Lücke optimal schließen.

Das sind die Fakten

  • Jeder 4. Arbeitnehmer wird berufsunfähig.
  • Berufsunfähigkeit ist keine Frage des Alters. Rund 30 % aller Betroffenen sind jünger als 45 Jahre.

(Quelle: Deutsche Rentenversicherung)

Lassen Sie Ihre Kunden von besonderen Rahmenbedingungen profitieren

  • Berufsunfähigkeit mit lediglich zwei Gesundheitsfragen (Abgabe einer Dienstfähigkeitserklärung).
  • Sie können eine BURente in Höhe von bis zu 1.200 Euro (inkl. Bonus) einschließen.
  • Das max. zulässige Eintrittsalter beträgt 50 Jahre.
  • Sie können durch eine Prämiendynamik von 3 % die Inflation ausgleichen.
  • Kombinieren Sie Berufsunfähigkeitsschutz mit Altersversorgung.

Alle Highlights und Services für Sie und Ihre Kunden entnehmen Sie bitte dem beigefügten Storyboard.

Alle weiteren Informationen und Dokumente zum befristeten Exklusiv-Angebot finden Sie in den Downloads anbei.

Zurück

© 2004-2017 WIFO GmbH | Alle Rechte vorbehalten.

Hilfe

Sie haben am Donnerstag, den 18.09.2014 neue Logindaten per E-Mail erhalten. Sollten Sie keine E-Mails dazu von uns erhalten haben, wenden Sie sich bitte an vertrieb@wifo.com oder rufen Sie uns unter der Nummer 07242 / 930-110 an.

Sie können sich nicht mit den in den E-Mails genannten Benutzernamen und Initialpasswort einloggen? Bitte markieren Sie die jeweiligen Wörter/Zeichenkombinationen und verwenden Sie die Funktion "Kopieren" (Taste STRG und Taste "c" gleichzeitig drücken) und "Einfügen" (Taste STRG und Taste "v" gleichzeitig drücken), um mögliche Schreibfehler auszuschließen. Wichtig: Bitte keine Leerzeichen in die Markierung mit aufnehmen.

Bitte beachten Sie: Ihr Benutzername ist inzwischen eine 6-stellige Nummer.

Beim Passwort muss die Zeichenkombination bei der ersten Anmeldung von Ihnen verwendet und danach ein neues Passwort vergeben werden.

Ihre WIFO-Kennung für das Abrechnungskonto (Format wi-xxxx-x) bleibt bestehen und ist weiterhin auf allen Anträgen zu hinterlegen. Sie ist lediglich aus Sicherheitsgründen in den Logindaten nicht mehr enthalten.