SiteLock
WIFO im App Store WIFO im Google play Store WIFO im Windows Store

ERGO Pflegeversicherung: Top-Rating für Pflegetarif PTG

11.05.2016 09:19

ERGO Versicherungsgruppe informiert:

Das Institut für Vorsorge und Finanzplanung GmbH (IVFP) hat nach der Premiere im Vorjahr erneut ein Pflegetagegeld-Rating durchgeführt. Die besten Pflegetagegeld-Tarife wurden im Versicherungsjournal veröffentlicht. Der neue DKV Tarif „Pflege Tagegeld PTG“ liegt mit der Gesamtnote 1,4 auf Platz 2.

In die Gesamtbenotung flossen diese vier Kategorien ein:

  • Unternehmen (25 Prozent)
  • Preis-Leistung (50 Prozent)
  • Flexibilität (15 Prozent)
  • Transparenz und Service (10 Prozent)

Das „Pflege-Tagegeld PTG“ der DKV schnitt in Sachen "Transparenz" am besten ab und erhielt hier die Höchstnote 1,0. Sehr gut schneidet die DKV auch in den Teilbereichen „Preis-Leistung“ (1,4) und „Flexibilität“ (1,4) ab. Beim Teilbereich „Unternehmen“ erzielt die DKV eine gute Bewertung (1,7).

„Klar ist, dass die Leistungen aus der gesetzlichen Pflegeversicherung nicht ausreichen, um eine menschenwürdige Pflegeversorgung zu gewährleisten“, erläutert IVFP-Geschäftsführer Professor Michael Hauer. Der erforderliche finanzielle Bedarf wird seiner Ansicht nach durch die Leistungsausweitungen im Rahmen der Pflegereform weiter ansteigen. Dadurch wird private Vorsorge umso wichtiger.

Das Institut hat 28 Pflegetagegeld-Tarife unter die Lupe genommen, die Leistungen in den drei Pflegestufen (I bis III) anbieten und nicht staatlich gefördert werden.

Eine Übersicht über die besten Tarife mit den Teilnoten in den vier Untersuchungsbereichen finden Sie hier.

Genauere Infos zum Rating des Instituts für Vorsorge und Finanzplanung finden Sie hier.

Und den gesamten Artikel finden Sie im VersicherungsJournal.de.

Zurück

© 2004-2017 WIFO GmbH | Alle Rechte vorbehalten.

Hilfe

Sie haben am Donnerstag, den 18.09.2014 neue Logindaten per E-Mail erhalten. Sollten Sie keine E-Mails dazu von uns erhalten haben, wenden Sie sich bitte an vertrieb@wifo.com oder rufen Sie uns unter der Nummer 07242 / 930-110 an.

Sie können sich nicht mit den in den E-Mails genannten Benutzernamen und Initialpasswort einloggen? Bitte markieren Sie die jeweiligen Wörter/Zeichenkombinationen und verwenden Sie die Funktion "Kopieren" (Taste STRG und Taste "c" gleichzeitig drücken) und "Einfügen" (Taste STRG und Taste "v" gleichzeitig drücken), um mögliche Schreibfehler auszuschließen. Wichtig: Bitte keine Leerzeichen in die Markierung mit aufnehmen.

Bitte beachten Sie: Ihr Benutzername ist inzwischen eine 6-stellige Nummer.

Beim Passwort muss die Zeichenkombination bei der ersten Anmeldung von Ihnen verwendet und danach ein neues Passwort vergeben werden.

Ihre WIFO-Kennung für das Abrechnungskonto (Format wi-xxxx-x) bleibt bestehen und ist weiterhin auf allen Anträgen zu hinterlegen. Sie ist lediglich aus Sicherheitsgründen in den Logindaten nicht mehr enthalten.