SiteLock
WIFO im App Store WIFO im Google play Store WIFO im Windows Store

ERGO: Marktneuheit - DKV-Zusatzversicherung bietet Privatpatientenstatus (Amb./Zahn/Stat.)

07.10.2015 10:06

ERGO informiert:

Sehr geehrte Vertriebspartner,

bisher musste man die gesetzliche Krankenversicherung verlassen, um Privatpatient zu werden. Das ist nun nicht mehr nötig! Kunden können sich mit dem neuen BestMed Kombitarif BMG zur GKV (BMG) einfach für beides entscheiden - gesetzlich versichert bleiben und dennoch wie ein Privatpatient beim Arzt, Zahnarzt und im Krankenhaus behandelt werden.
 
Diese kompakte Zusatzversicherung mit einem derart hohen Leistungsniveau ist einzigartig am Markt.

Der Tarif BMG bietet zusammen mit der GKV Leistung das gleiche Leistungsniveau wie die private Vollversicherung BestMed Komfort Tarif BMK.

Produkthighlights Tarif BMG
Nach GKV-Vorleistung:

Wir ersetzen die nach Vorleistung oder Ablehnung durch die GKV verbleibenden erstattungsfähigen Aufwendungen für:

  • Freie Arztwahl, auch Privatärzte
  • 100 % ambulante ärztliche Leistungen
  • 100 % Arznei-, Verband-, und Hilfsmittel
  • 100 % Zahnbehandlung inklusive Prophylaxeleistungen
  • Bis zu 85 % für Einlagefüllungen (Inlays), Zahnkronen und Zahnersatz, z.B. Brücken, Zahnprothesen, Implantate (max. 6 Implantate je Kiefer)
  • freie Krankenhauswahl, auch Privatkliniken
  • Zweibettzimmer und Chefarztbehandlung

Optionsrecht:
Das integrierte Optionsrecht bietet zu bestimmten Zeitpunkten ohne erneute Gesundheitsprüfung die Möglichkeit,

  • Einbettzimmer (Tarif BMZ1G) / im Krankenhaus in den Leistungskatalog aufzunehmen.
  • einen späteren Wechsel in die BestMed- oder BeihilfeMed Tarife (KKV) bei einen Austritt aus der GKV vorzunehmen.

SB-Stufen:

  • Ab 20. Lj. : 0,-€ / 400,-€ / 800,-€ / 1.600,-€
  • 15-20. Lj. : 0,-€ / 200,-€ / 400,-€ / 800,-€
  • Bis 15.Lj. : 0,-€ / 200,-€ / 400,-€ / 800,-€

Alle weiteren Informationen dazu entnehmen Sie bitte den beigefügten Downloads.

Zurück

© 2004-2017 WIFO GmbH | Alle Rechte vorbehalten.

Hilfe

Sie haben am Donnerstag, den 18.09.2014 neue Logindaten per E-Mail erhalten. Sollten Sie keine E-Mails dazu von uns erhalten haben, wenden Sie sich bitte an vertrieb@wifo.com oder rufen Sie uns unter der Nummer 07242 / 930-110 an.

Sie können sich nicht mit den in den E-Mails genannten Benutzernamen und Initialpasswort einloggen? Bitte markieren Sie die jeweiligen Wörter/Zeichenkombinationen und verwenden Sie die Funktion "Kopieren" (Taste STRG und Taste "c" gleichzeitig drücken) und "Einfügen" (Taste STRG und Taste "v" gleichzeitig drücken), um mögliche Schreibfehler auszuschließen. Wichtig: Bitte keine Leerzeichen in die Markierung mit aufnehmen.

Bitte beachten Sie: Ihr Benutzername ist inzwischen eine 6-stellige Nummer.

Beim Passwort muss die Zeichenkombination bei der ersten Anmeldung von Ihnen verwendet und danach ein neues Passwort vergeben werden.

Ihre WIFO-Kennung für das Abrechnungskonto (Format wi-xxxx-x) bleibt bestehen und ist weiterhin auf allen Anträgen zu hinterlegen. Sie ist lediglich aus Sicherheitsgründen in den Logindaten nicht mehr enthalten.