SiteLock
WIFO im App Store WIFO im Google play Store WIFO im Windows Store

die Bayerische: Zahnfee für alle! Die Highlights der Zusatzversicherung ZAHN

05.12.2017 11:50

Warum eine Krankenzusatzversicherung?                       
Ganz einfach: weil Zahngesundheit teuer werden kann.

  • Beim Thema Zahngesundheit übernimmt die gesetzliche Krankenversicherung (GKV) lediglich die Basisversorgung.
  • Für viele Leistungen gibt es nur einen Festzuschuss, der für jeden medizinischen Befund fest definiert ist (siehe Leistungskatalogder GKV).
  • Die restlichen Kosten müssen die Versicherten selbst übernehmen. Der Eigenanteil steigt, je höher die Behandlungskosten sind.
  • Für viele aufwendigere Maßnahmen und höherwertige Materialien müssen die Kosten sogar komplett selbst getragen werden.

Lösung mit vielen Vorteilen: Die Zusatzversicherung ZAHN der Bayerischen

  • Leistungsstark: bis zu 100 % Kostenübernahme (zusammen mit einer eventuellen Vorleistung der GKV/freien Heilfürsorge).
  • Individuell: drei bewährte Leistungsvarianten: Smart, Komfort und Prestige.
  • Vorbeugend: professionelle Zahnreinigung ist in allen Tarifen jährlich inklusive - ohne Wartezeit.
  • Außergewöhnlich: auf Wunsch inklusive Kieferorthopädie, auch für Erwachsene und mit besonderen Maßnahmen zur Schmerzausschaltung.
  • Einfach und klar: nur drei Gesundheitsfragen und zwei Leistungsstaffeln für alle drei Varianten.
  • On- und offline abschließbar: klassisch mit Beratung über VOIS oder PDF, auch Direktverkauf an Endkunden über Ihre Website bereits in Arbeit.
  • Günstig: Tarife nach Art der Schadenversicherung, Beitragssprünge frühestens alle fünf Jahre.

Antrag
https://www.diebayerische.de/media/pdf_dateien_1/26_1/261028_Antrag_ZAHN.pdf
Flyer
https://www.diebayerische.de/media/pdf_dateien_1/26_1/261029_Flyer_ZAHN.pdf
Highlight's
https://www.diebayerische.de/media/pdf_dateien_1/26_1/261030_Highlights_KZV_ZAHN.pdf
Annahmerichtlinie
https://www.diebayerische.de/media/pdf_dateien_1/26_1/261020_Annahmerichtlinien_ZAHN.pdf
AVB
https://www.diebayerische.de/media/pdf_dateien_1/26_1/261000_AVB_ZAHN.pdf
Bedingungen& PIB
https://www.diebayerische.de/media/pdf_dateien_1/26_1/261001_Bed_ZAHN_Smart.pdf
https://www.diebayerische.de/media/pdf_dateien_1/26_1/261010_PIB_ZAHN_Smart.pdf
https://www.diebayerische.de/media/pdf_dateien_1/26_1/261002_Bed_ZAHN_Komfort.pdf
https://www.diebayerische.de/media/pdf_dateien_1/26_1/261011_PIB_ZAHN_Komfort.pdf
https://www.diebayerische.de/media/pdf_dateien_1/26_1/261003_Bed_ZAHN_Prestige.pdf
https://www.diebayerische.de/media/pdf_dateien_1/26_1/261012_PIB_ZAHN_Prestige.pdf
Leistung
https://www.diebayerische.de/media/pdf_dateien_1/26_1/261013_Leistungsantrag_ZAHN.pdf

Zurück

© 2004-2018 WIFO GmbH | Alle Rechte vorbehalten.

Hilfe

Sie haben am Donnerstag, den 18.09.2014 neue Logindaten per E-Mail erhalten. Sollten Sie keine E-Mails dazu von uns erhalten haben, wenden Sie sich bitte an vertrieb@wifo.com oder rufen Sie uns unter der Nummer 07242 / 930-110 an.

Sie können sich nicht mit den in den E-Mails genannten Benutzernamen und Initialpasswort einloggen? Bitte markieren Sie die jeweiligen Wörter/Zeichenkombinationen und verwenden Sie die Funktion "Kopieren" (Taste STRG und Taste "c" gleichzeitig drücken) und "Einfügen" (Taste STRG und Taste "v" gleichzeitig drücken), um mögliche Schreibfehler auszuschließen. Wichtig: Bitte keine Leerzeichen in die Markierung mit aufnehmen.

Bitte beachten Sie: Ihr Benutzername ist inzwischen eine 6-stellige Nummer.

Beim Passwort muss die Zeichenkombination bei der ersten Anmeldung von Ihnen verwendet und danach ein neues Passwort vergeben werden.

Ihre WIFO-Kennung für das Abrechnungskonto (Format wi-xxxx-x) bleibt bestehen und ist weiterhin auf allen Anträgen zu hinterlegen. Sie ist lediglich aus Sicherheitsgründen in den Logindaten nicht mehr enthalten.