SiteLock
WIFO im App Store WIFO im Google play Store WIFO im Windows Store

Die Bayerische: Startschuss für die neue Unfallwelt

14.09.2015 13:08

Mit 10 Mio. Deckungssumme höchste Absicherung in Deutschland

Aktuelles von der Bayerischen:

Startschuss für die neue Unfallwelt der Bayerischen

Mit 10 Mio Deckungssumme höchste Absicherung in Deutschland

Unfälle kommen aus dem Nichts. Passender Unfallschutz von der Bayerischen. Die neue Unfallwelt bietet jetzt gleich drei verschiedene Unfallversicherungen:

1. Die Unfall-Police INDIVIDUAL – mit 10 Mio Euro Deckungssumme einzigartig in Deutschland.

2. Die Unfall-Police OPTIMAL stößt an die Marktspitze vor.

3. Die Multi PROTECT rundet die Deckungsmöglichkeiten ab.

 

Besuchen Sie den ersten virtuellen Kongress, der bei Ihnen zu Hause stattfindet!

Erleben Sie eine neue Form der Präsentation und machen Sie aktiv mit bei interessanten Live-Chats, Webinaren und Video-Vorträgen zur neuen Unfallwelt der Bayerischen.
Jetzt kostenlos registrieren unter www.kleinabergemein.de

Zurück

© 2004-2017 WIFO GmbH | Alle Rechte vorbehalten.

Hilfe

Sie haben am Donnerstag, den 18.09.2014 neue Logindaten per E-Mail erhalten. Sollten Sie keine E-Mails dazu von uns erhalten haben, wenden Sie sich bitte an vertrieb@wifo.com oder rufen Sie uns unter der Nummer 07242 / 930-110 an.

Sie können sich nicht mit den in den E-Mails genannten Benutzernamen und Initialpasswort einloggen? Bitte markieren Sie die jeweiligen Wörter/Zeichenkombinationen und verwenden Sie die Funktion "Kopieren" (Taste STRG und Taste "c" gleichzeitig drücken) und "Einfügen" (Taste STRG und Taste "v" gleichzeitig drücken), um mögliche Schreibfehler auszuschließen. Wichtig: Bitte keine Leerzeichen in die Markierung mit aufnehmen.

Bitte beachten Sie: Ihr Benutzername ist inzwischen eine 6-stellige Nummer.

Beim Passwort muss die Zeichenkombination bei der ersten Anmeldung von Ihnen verwendet und danach ein neues Passwort vergeben werden.

Ihre WIFO-Kennung für das Abrechnungskonto (Format wi-xxxx-x) bleibt bestehen und ist weiterhin auf allen Anträgen zu hinterlegen. Sie ist lediglich aus Sicherheitsgründen in den Logindaten nicht mehr enthalten.