SiteLock
WIFO im App Store WIFO im Google play Store WIFO im Windows Store

CONSAL: News zu ZahnPRIVAT Premium und Tarif VorsorgePrivat

11.04.2017 08:48

ZahnPRIVAT Premium: Unser Testsieger in Sachen Leistung

Das Versicherungsportal biallo.de hat Zahnzusatzversicherungen von 25 privaten Anbietern verglichen. Der Tarif ZahnPRIVAT Premium der Union Krankenversicherung AG und Bayerischen Beamtenkrankenkasse AG ist ganz vorne mit dabei. In der Liste der Gesamtsieger steht der Tarif auf dem hervorragenden 3. Platz. Dabei erreicht er die Bewertung 1,9 (gut), sein Leistungsniveau sogar eine glatte 1,0 (sehr gut). Die Zeitschrift „Guter Rat“ gibt das biallo-Ranking in Ausgabe 5/2016 unter der Überschrift „Zahnpolicen ohne Lücken“ vollständig wieder.

Die Tarife ZahnPRIVAT Premium, ZahnPRIVAT Optimal und ZahnPRIVAT Kompakt leisten für Zahnprophylaxe, Zahnbehandlung und Zahnersatz zu unterschiedlichen Erstattungssätzen.

ZahnPRIVAT Premium leistet auch für kieferorthopädische Behandlungen.

Für alle drei Tarife gilt

  • Keine Kürzungen aufgrund von zahntechnischem Preis- und Leistungsverzeichnis
  • Keine Erstattungsobergrenze
  • Keine Kürzung aufgrund fehlender Prophylaxe
  • Keine fiktiven Abzüge bei fehlender Leistung der gesetzlichen Krankenkasse
  • Keine Wartezeit
  • Vereinfachte Risikoprüfung

Erfahren Sie hier alles zu den Tarifen ZahnPRIVAT und schauen Sie sich auch unseren Erklärfilm an.


Tarif VorsorgePrivat: Immer einen Schritt voraus sein

Regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen helfen Frauen und Männern, ihre Gesundheit optimal zu schützen. Die Gesetzliche Krankenversicherung übernimmt dafür aber nur noch teilweise die Kosten.

Mit dem Zusatztarif VorsorgePRIVAT sichern Sie sich diese und viele weitere Leistungen, die Ihre Gesundheit schützen und erhalten. Sie können in dem Wissen um eine gesicherte Gesundheit Ihr Leben unbeschwert genießen.

Ihre Vorteile für Ihre Gesundheit

  • Vorsorgeuntersuchungen
    100 Prozent der Kosten für Vorsorgeuntersuchungen durch Ärzte zur Früherkennung von Krankheiten. Erstattet werden bis zu 500 Euro pro Kalenderjahr.
  • Sehen
    80 Prozent Kostenerstattung für Kontaktlinsen und Brillen sowie deren Reparatur – unabhängig von der Änderung der Fehlsichtigkeit. Erstattet werden bis zu 400 Euro in zwei Kalenderjahren.
  • Refraktive Chirurgien
    100 Prozent der Kosten werden für refraktive Chirurgien (z. B. Lasern der Augen) einschließlich Vor- und Nachuntersuchungen ersetzt. Erstattet werden bis zu 1.500 Euro in der Vertragslaufzeit.
  • Hören
    80 Prozent Kostenerstattung für ärztlich verordnete Hörhilfen einschließlich Otoplastik (Ohrpassstück)sowie Reparaturen. Erstattet werden bis zu 800 Euro in fünf Kalenderjahren.
  • Schutzimpfungen und Malariaprophylaxe
    100 Prozent der Kosten für Schutzimpfungen inklusive Arzneimittel für Schutzimpfungen, Reiseschutzimpfungen und Malariaprophylaxe. Erstattet werden bis zu 300 Euro in zwei Kalenderjahren.
  • Keine Wartezeiten


Erfahren Sie hier alles zu VorsorgePRIVAT. Schauen Sie sich auch unseren Erklärfilm an.


Ihr Ansprechpartner

Bei Fragen und Interesse zu diesen Themen wenden Sie sich gerne an:

Karlheinz Mann
Maklerbetreuer

Tel.: 07344 - 923 514 6
Fax: 07344 - 923 514 7
Mobil: 0170 - 486 895 3
HOTLINE: 089-21 60-86 66
E-Mail: karlheinz.mann@ukv.de

Zurück

© 2004-2017 WIFO GmbH | Alle Rechte vorbehalten.

Hilfe

Sie haben am Donnerstag, den 18.09.2014 neue Logindaten per E-Mail erhalten. Sollten Sie keine E-Mails dazu von uns erhalten haben, wenden Sie sich bitte an vertrieb@wifo.com oder rufen Sie uns unter der Nummer 07242 / 930-110 an.

Sie können sich nicht mit den in den E-Mails genannten Benutzernamen und Initialpasswort einloggen? Bitte markieren Sie die jeweiligen Wörter/Zeichenkombinationen und verwenden Sie die Funktion "Kopieren" (Taste STRG und Taste "c" gleichzeitig drücken) und "Einfügen" (Taste STRG und Taste "v" gleichzeitig drücken), um mögliche Schreibfehler auszuschließen. Wichtig: Bitte keine Leerzeichen in die Markierung mit aufnehmen.

Bitte beachten Sie: Ihr Benutzername ist inzwischen eine 6-stellige Nummer.

Beim Passwort muss die Zeichenkombination bei der ersten Anmeldung von Ihnen verwendet und danach ein neues Passwort vergeben werden.

Ihre WIFO-Kennung für das Abrechnungskonto (Format wi-xxxx-x) bleibt bestehen und ist weiterhin auf allen Anträgen zu hinterlegen. Sie ist lediglich aus Sicherheitsgründen in den Logindaten nicht mehr enthalten.