SiteLock
WIFO im App Store WIFO im Google play Store WIFO im Windows Store

CONSAL: BBKK Webinare 2016 | bKV ganz einfach | ZahnPRIVAT

03.02.2016 15:05

Gleich zu Beginn möchten wir Sie auf unsere Webinare hinweisen. Wir haben für Sie ein interessantes Programm zusammengestellt. Melden Sie sich gleich an und steigern Sie Ihren Vertriebserfolg. Der neue Zahnzusatzschutz der Bayerischen Beamtenkrankenkasse (BK) und der Union Krankenversicherung (UKV) ist erfolgreich gestartet.


Erfolgreich in der Beratung – dank unserer Webinare

Verhelfen Sie Ihren Kunden zu einer pflegeleichten Zukunft. Sie fragen sich wie? Unsere Webinare sind Ihr Schlüssel zum Erfolg. Wir bieten Ihnen dieses Jahr interessante Webinare zu verschiedenen Themen an und stellen Ihnen verschiedene Vertriebsansätze für Ihre Verkaufsgespräche vor. Und das Beste: Die Webinare kosten Sie nur rund 30 Minuten Ihrer Zeit, die Telefonkosten übernehmen wir für Sie.

Weitere Informationen und das Angebot finden Sie hier. Melden Sie sich gleich hier an.


Betriebliche Krankenversicherung ganz einfach

Im Wettbewerb um qualifizierte Mitarbeiter und Fachkräfte werden Vorsorgeleistungen des Arbeitgebers immer wichtiger. Knapp 60 Prozent der Arbeitnehmer in Deutschland wünschen sich laut einer Studie der YouGov eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Krankenversicherung (bKV). Dennoch ist es nicht leicht, den Arbeitgeber davon zu überzeugen.

Wie können Sie das ändern? Wir zeigen es Ihnen. Im Laufe des Jahres bieten wir Ihnen verschiedene Webinare zur bKV an.

Los geht es mit unserem neuen Tarif VorsorgePro. Erfahren Sie, wie Ihnen damit ein einfacher und schneller Einstieg in die bKV gelingt. Melden Sie sich gleich hier zu einem unserer Termine im Januar und Februar an.

Weiter geht es mit dem Thema UP-Selling in der bKV. Wir zeigen Ihnen, welche Möglichkeiten existieren. Zu unseren Terminen im Februar gelangen Sie hier.

Bei weiteren Fragen rund um die bKV hilft Ihnen unser Sonderbeauftragter für Firmenversicherung, Pascal Gameiro, gerne weiter. Seine E-Mail-Adresse lautet: pascal.gameiro@ukv.de


Für das Lächeln Ihrer Kunden – ZahnPRIVAT

Schöne Zähne sind ein wichtiges Attraktivitätsmerkmal in der heutigen Gesellschaft. Bei diesem Thema geht es aber um viel mehr als Optik. Denn schlechte Zähne erhöhen das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Das haben schwedische Forscher 2011 bewiesen. Helfen Sie Ihren Kunden, gesund zu bleiben, und bringen Sie sie mit unserem neuen Zusatzschutz ZahnPRIVAT zum Strahlen. In drei Tarifstufen – Premium, Optimal und Kompakt – erhält der Kunde Leistungen für Zahnersatz, Zahnbehandlung, Prophylaxe und in der Tarifstufe Premium auch Kieferorthopädie.

Wichtige Information für den Verkauf: Die Tarife ZahnPREMIUM, ZahnPLUS, ZahnOnTOP und ZG Plus wurden mit Einführung der Tarife ZahnPRIVAT zum 14. Dezember 2015 geschlossen.

Weitere Informationen sowie die Verkaufsunterlagen zu ZahnPRIVAT finden Sie auf unserer Homepage. Schauen Sie sich auch unser Erklärvideo zu ZahnPRIVAT an. Für weitere Informationen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Downloads und weitere Informationen

Zurück

© 2004-2017 WIFO GmbH | Alle Rechte vorbehalten.

Hilfe

Sie haben am Donnerstag, den 18.09.2014 neue Logindaten per E-Mail erhalten. Sollten Sie keine E-Mails dazu von uns erhalten haben, wenden Sie sich bitte an vertrieb@wifo.com oder rufen Sie uns unter der Nummer 07242 / 930-110 an.

Sie können sich nicht mit den in den E-Mails genannten Benutzernamen und Initialpasswort einloggen? Bitte markieren Sie die jeweiligen Wörter/Zeichenkombinationen und verwenden Sie die Funktion "Kopieren" (Taste STRG und Taste "c" gleichzeitig drücken) und "Einfügen" (Taste STRG und Taste "v" gleichzeitig drücken), um mögliche Schreibfehler auszuschließen. Wichtig: Bitte keine Leerzeichen in die Markierung mit aufnehmen.

Bitte beachten Sie: Ihr Benutzername ist inzwischen eine 6-stellige Nummer.

Beim Passwort muss die Zeichenkombination bei der ersten Anmeldung von Ihnen verwendet und danach ein neues Passwort vergeben werden.

Ihre WIFO-Kennung für das Abrechnungskonto (Format wi-xxxx-x) bleibt bestehen und ist weiterhin auf allen Anträgen zu hinterlegen. Sie ist lediglich aus Sicherheitsgründen in den Logindaten nicht mehr enthalten.