SiteLock
WIFO im App Store WIFO im Google play Store WIFO im Windows Store

Concordia: BAP in Landwirtschaft zum 01.10.2017 / Verbesserte Sorglos Privathaftpflicht

24.08.2017 08:57

Concordia informiert:

Beitragsanpassung in Landwirtschaft zum 01.10.2017

Mit der letzten Produktüberarbeitung der Landwirtschaftstarife zum Oktober 2016 erfolgte bereits für das Neugeschäft eine Beitragsanhebung in der Inhaltsversicherung.

Ab dem 01.10.2017 wird ein Teilbestand an das Tarifniveau des Neugeschäftstarifs angeglichen.

Höhe der Beitragsanpassung im Bestand
Gemäß der Bestimmung „Anpassung des Beitragssatzes“ ergibt sich für die landwirtschaftliche Inhaltsversicherung eine Anpassung der Beiträge im Bestand für folgende Gefahren:

  • Feuer um +10,00 %
  • Einbruchdiebstahl um +6,00 %

Betroffene Verträge
Angepasst werden alle laufenden landwirtschaftlichen Verträge mit den Bedingungswerken ABL 2008 ab Fassung 10.2008.

Für das Neu- und Ersatzgeschäft (ABL 2016) sowie Verträge mit  älteren Bedingungsgenerationen ergibt sich keine Änderung.

Beginn der Anpassung
Die Beitragsanpassung erfolgt ab dem 01.10.2017 jeweils zur Hauptfälligkeit.

Bessere Leistungen im aktuellen Tarif
Die neuen Landwirtschaftsprodukte bieten gegenüber den alten  Tarifen viele Leistungsverbesserungen und können zusätzlich um  die Optimal-Bausteine ergänzt werden. Die Bausteine bieten u. a. den Verzicht auf Leistungskürzung bei grober Fahrlässigkeit – inkl. Obliegenheitsverletzung (Sicherheitsvorschriften) und Gefahrerhöhung – bis zu einer Gesamtschadenhöhe von 50.000 €.

Nutzen Sie die Chancen unserer guten Produkte für das Neugeschäft und in Ihrer Bestandsarbeit.

>> Download Rundschreiben


Verbesserte Sorglos-Privathaftpflicht 10/2017 - Produktverbesserungsgarantie im Bestand

Zum 01.10.2017 wird die verbesserte Sorglos-Privathaftpflicht (PHV) eingeführt. Unsere Kunden werden deshalb erstmalig im Rahmen der Produktverbesserungsgarantie (PVG) angeschrieben.

Verbesserter Sorglos-Tarif
Das bisherige umfangreiche Sorglos-Paket wird aufgewertet.

Hier einige Highlights:

  • bis 30 Mio. € Versicherungssumme
  • Neuwertentschädigung bis 3.000 €
  • Haftpflichtansprüche Versicherter untereinander
  • Haltung von Nutztieren
  • Schäden durch deliktunfähige Personen bis 50.000 € (für alle Versicherten)
  • Sämtliche Leistungsverbesserungen entnehmen Sie bitte dem beigefügten „Leitfaden“.

Günstige Beiträge
Neu mit zwei Versicherungssummen zur Auswahl:

  • 30 Mio. €  pauschal für Personen-, Sach- und Vermögensschäden:
    73,85 €  Beitrag zzgl. VersSteuer


Bei Abschluss eines Selbstbehalts von 99,00 € ergibt sich ein Beitrag von 55,37 € zzgl. VersSteuer.

  • 10 Mio. €  pauschal für Personen-, Sach- und Vermögensschäden:
    68,82 € Beitrag zzgl. VersSteuer


Bei Abschluss eines Selbstbehalts von 99,00 € ergibt sich ein Beitrag von 52,02 € zzgl. VersSteuer.

Durch die Auswahlmöglichkeit der Versicherungssummen erreichen wir neben den Kunden mit Wunsch eines umfangreichen Versicherungsschutzes auch die preissensibleren Kunden.

Die Beiträge der Sorglos-Tarife sind weiterhin bereits mit Nachlässen kalkuliert und können nicht zusätzlich rabattiert werden. Auch bei Bündelung bleiben die Beiträge unverändert. Die Sorglos-PHV gilt jedoch als „Zählsparte“ für die anderen privaten Versicherungen.

Produktverbesserungsgarantie
Ebenfalls zum 01.10.2017 beginnen wir, unsere Kunden mit vereinbarter PVG über die verbesserten Leistungen zu informieren. Die Kunden erhalten zur jeweiligen Hauptfälligkeit die Leistungsverbesserungen (Muster anbei) als Anlage zur Beitragsrechnung und die Kunden mit einer angebündelten, dynamischen Unfallversicherung wie gewohnt mit dem Versicherungsschein.

Wertsteigerung
Über die umfangreichen Leistungsverbesserungen hinaus erhalten die Kunden eine Wertsteigerung durch die Erhöhung der Versicherungssumme von 10 Mio. € auf 30 Mio. € pauschal für Personen-, Sach- und Vermögensschäden.

Hierfür erhöhen sich die Beiträge um 10 %.

Tarifunterlagen undWinCATS-Rechner
Rechtzeitig zum Einführungstermin unserer Sorglos-PHV wird der Tarif als PDF im Intranet und Internet eingestellt.

Mit dem WinCATS-Update zum 01.10.2017 steht Ihnen die verbesserte Sorglos-PHV zur Verfügung. Des Weiteren kann diese – wie gewohnt – im Rahmen der landwirtschaftlichen Betriebs-Haftpflicht-versicherung beantragt werden.

Anträge, Einlagebögen und Bedingungen
Die modifizierten Anträge, Einlagebögen und Bedingungen finden Sie zum 01.10.2017 im Bedingungsmanager sowie im Intranet und Internet.

Verkaufsunterlagen
Zur Einführung des Tarifs 10/2017 werden auch die vorhandenen Verkaufsunterlagen um die verbesserten Leistungen ergänzt und überarbeitet. Über die Details werden Sie noch rechtzeitig informiert.

Wir wünschen Ihnen mit der neuen Sorglos-PHV „Viel Erfolg“.

>> Download Rundschreiben

Zurück

© 2004-2017 WIFO GmbH | Alle Rechte vorbehalten.

Hilfe

Sie haben am Donnerstag, den 18.09.2014 neue Logindaten per E-Mail erhalten. Sollten Sie keine E-Mails dazu von uns erhalten haben, wenden Sie sich bitte an vertrieb@wifo.com oder rufen Sie uns unter der Nummer 07242 / 930-110 an.

Sie können sich nicht mit den in den E-Mails genannten Benutzernamen und Initialpasswort einloggen? Bitte markieren Sie die jeweiligen Wörter/Zeichenkombinationen und verwenden Sie die Funktion "Kopieren" (Taste STRG und Taste "c" gleichzeitig drücken) und "Einfügen" (Taste STRG und Taste "v" gleichzeitig drücken), um mögliche Schreibfehler auszuschließen. Wichtig: Bitte keine Leerzeichen in die Markierung mit aufnehmen.

Bitte beachten Sie: Ihr Benutzername ist inzwischen eine 6-stellige Nummer.

Beim Passwort muss die Zeichenkombination bei der ersten Anmeldung von Ihnen verwendet und danach ein neues Passwort vergeben werden.

Ihre WIFO-Kennung für das Abrechnungskonto (Format wi-xxxx-x) bleibt bestehen und ist weiterhin auf allen Anträgen zu hinterlegen. Sie ist lediglich aus Sicherheitsgründen in den Logindaten nicht mehr enthalten.