SiteLock
WIFO im App Store WIFO im Google play Store WIFO im Windows Store

BBKK: bKV: Immer stärker im Fokus! Umfassende Antrags- und Verkaufsunterlagen

26.08.2015 09:10

Aktuelles von der BBKK:

Sehr geehrter Vertriebspartner,

das Geschäftsfeld betriebliche Krankenversicherung (bKV) rückt stärker in den Fokus der Unternehmen. Das zukünftige Potential der bKV wird als sehr hoch eingeschätzt. Die bKV der Union Krankenversicherung (UKV) und der Bayerischen Krankenkasse (BK) ist in diesem Jahr schon mehrmals als sehr gut bewertet worden. Zum einen von Ihnen, den freien Vermittlern in einer Studie von YouGov zur bKV, sowie von der DFI.

Dies liegt u.a. an unserem Umgang mit den bereits bestehenden Vorerkrankungen. Auf eine Risikoprüfung wird meist von den einzelnen Krankenversicherern in der AG-vollfinanzierten Variante verzichtet, jedoch kommt durch Ausschlüsse einiger Worst-Case – Erkrankungen (z.B. Schlaganfall, Herzinfarkt usw.) oder durch einen generellen Ausschluss „laufender Behandlungen“ und somit auch Kausalerkrankungen das böse Erwachen erst nach Vertragsabschluss. Hier gibt Ihnen die die UKV sowie die BK eine schriftliche Garantie, dass in der AG-vollfinanzierten Variante weder ein Ausschluss für Worst-Case Erkrankungen noch der laufende Versicherungsfall ausgeschlossen ist. Sogar angeratene Behandlungen sind versichert.

Des Weiteren punktet die bKV der UKV und BK mit vielen Leistungshighlights. Im Folgenden finden Sie ein paar Beispiele:

  • keine Zahnstaffel
  • verwaltungsarme Uni-Age und Uni-Sex Beiträge
  • große Kollektive (600.000 VP im Firmenbereich)4
  • leistungsstarke Tarife, u.a. mit Osteopathie, 1-Bett-Zimmer und ambulanten Operationen
  • generelle Weiterversicherungsmöglichkeit der VP bei Ausscheiden aus dem Unternehmen ohne erneute Gesundheitsprüfung.
  • Flexibles UP-Selling ohne erneute Gesundheitsprüfung
  • u.v.m.

Um Ihnen als unabhängigen Vermittler eine professionelle Unterstützung bieten zu können, arbeitet Herr Pascal Gameiro als Spezialist im Bereich der bKV für die UKV und BK. Herr Gameiro ist Diplom-Betriebswirt (FH) und zertifizierter bKV – Berater. Herr Gameiro berät Sie gerne vor Ort in Einzelgesprächen oder Workshops und begleitet Sie auch bei Terminen vor Ort. Auch in allen weiteren Dingen hilft er Ihnen seitens der UKB / BBKK / CONSAL gerne weiter. Weitere Interessante Verkaufshilfen und Infos finden Sie in den Anhängen.

Hier die Kontaktdaten von Herrn Gameiro:

Pascal Gameiro
E-Mail: pascal.gameiro@ukv.de
Handy: 0175-9307712

Alle Verkaufs- und Beratungsunterlagen finden Sie in den Downloads anbei.

Zurück

© 2004-2017 WIFO GmbH | Alle Rechte vorbehalten.

Hilfe

Sie haben am Donnerstag, den 18.09.2014 neue Logindaten per E-Mail erhalten. Sollten Sie keine E-Mails dazu von uns erhalten haben, wenden Sie sich bitte an vertrieb@wifo.com oder rufen Sie uns unter der Nummer 07242 / 930-110 an.

Sie können sich nicht mit den in den E-Mails genannten Benutzernamen und Initialpasswort einloggen? Bitte markieren Sie die jeweiligen Wörter/Zeichenkombinationen und verwenden Sie die Funktion "Kopieren" (Taste STRG und Taste "c" gleichzeitig drücken) und "Einfügen" (Taste STRG und Taste "v" gleichzeitig drücken), um mögliche Schreibfehler auszuschließen. Wichtig: Bitte keine Leerzeichen in die Markierung mit aufnehmen.

Bitte beachten Sie: Ihr Benutzername ist inzwischen eine 6-stellige Nummer.

Beim Passwort muss die Zeichenkombination bei der ersten Anmeldung von Ihnen verwendet und danach ein neues Passwort vergeben werden.

Ihre WIFO-Kennung für das Abrechnungskonto (Format wi-xxxx-x) bleibt bestehen und ist weiterhin auf allen Anträgen zu hinterlegen. Sie ist lediglich aus Sicherheitsgründen in den Logindaten nicht mehr enthalten.