SiteLock
WIFO im App Store WIFO im Google play Store WIFO im Windows Store

AXA: BOXflex - Start der neuen Produktwelt für Sach-Haftpflichtversicherungen zum 07.05.2015

06.05.2015 16:51

Fachinformation "AXA aktuell online":

Sehr geehrte Vertriebspartnerinnen und Vertriebspartner,

bald ist es soweit: Das neue Produktangebot BOXflex steht Ihnen ab dem 07.05. zur Verfügung!

BOXflex vereint die guten Leistungen von BOXplus mit der Flexibilität der Dualen Produktpalette. Die neue SH-Produktwelt bietet Ihren Kunden ein passgenaues Versicherungspaket, das einen soliden Grundschutz aufweist und durch individuelle Bausteine ergänzt werden kann. Die Kombi-nation aus Grundschutz und Bausteinen ermöglicht eine bedarfsgerechte Absicherung – jetzt und in Zukunft – sowie eine attraktive Preisgestaltung.

Übrigens: BOXflex der DBV Deutsche Beamtenversicherung, Zweigniederlassung der AXA Versi-cherung AG, ist identisch mit dem Produkt der AXA Versicherung AG und grundsätzlich Beamten und Beschäftigten im Öffentlichen Dienst anzubieten. (Natürlich sind in Verbindung mit der Privat-haftpflicht-Versicherung die Besonderheiten in Bezug auf die Diensthaftpflicht vorhanden)

Wichtige Details, die im Zusammenhang mit der Einführung zu beachten sind:

Zum Einführungszeitpunkt 07.05.2015 können Sie für Neu- und Ersatzgeschäft ausschließlich BOXflex anbieten.

Für alle Angebote der bisherigen Produktwelt (Vorschläge, Angebote, Anträge, auch Papieranträ-ge), die vor dem 07.05.2015 erstellt und in Phoenix gespeichert wurden, gewähren wir Ihnen eine Preisgarantie bis zum Einspielen der 9er-Releases –voraussichtlich im September 2015. Hierbei zählt das entsprechende Erstelldatum, das vereinbarte Beginndatum ist nicht relevant. Das Be-ginndatum der Anträge kann bis zu einem Jahr vordatiert werden.

Mit der bisherigen Produktwelt gespeicherte Angebote können Sie in Phoenix auch nach dem 07.05.2015 wieder aufrufen und ändern. So haben Sie die Möglichkeit, ggf. notwendige Änderun-gen am bestehenden Angebot vorzunehmen.

Die Änderungsmöglichkeit gilt auch für das Beginndatum. Daraus ergibt sich, dass der späteste Beginn für Anträge mit Preisgarantie im September 2016 liegt. Die Preisgarantie erlischt jedoch, wenn der Antrag nach dem 9er-Releasetermin 2015 bei AXA eingeht.

Bitte beachten Sie, dass eine Anpassung des gleitenden Neuwertfaktors/Anpassungsfaktors und dadurch bedingt eine Änderung der Prämie zum 01.01. des Folgejahres möglich ist. Eine solche Anpassung fällt nicht unter die beschriebene Preisgarantie. Der Kunde wird im Antrag bzw. Ange-bot jedoch explizit auf diese Möglichkeit hingewiesen.

Alle Anträge mit einem vordatierten Beginn, die von Ihnen bereits eingereicht wurden, werden selbstverständlich wie beantragt auf Grundlage von BOXplus bzw. DUAL 2.1 und den angebote-nen Prämien dokumentiert. Unabhängig davon, ob der Beginn noch vor oder erst nach der Einfüh-rung von BOXflex, also dem 07.05.2015, liegt. Unfall wird künftig nicht mehr teil der BOXflex-Produktwelt sein. Um Ihnen auch weiterhin ein um-fassendes Produktangebot zur Verfügung zu stellen, haben wir schon zu 09/2014 die Risiko-Unfallversicherung durch den Baustein komfort Extra ergänzt.

Weitere Informationen zur neuen Produktwelt erhalten Sie von Ihren regionalen Ansprechpartnern und auf den vorgesehenen Informationsveranstaltungen.

Wir wünschen Ihnen bereits heute viel Erfolg mit BOXflex!

Freundlich grüßt Sie

Ihr Produktmanagement SHL und
Ihre Vertriebsangebotssteuerung

Zurück

© 2004-2017 WIFO GmbH | Alle Rechte vorbehalten.

Hilfe

Sie haben am Donnerstag, den 18.09.2014 neue Logindaten per E-Mail erhalten. Sollten Sie keine E-Mails dazu von uns erhalten haben, wenden Sie sich bitte an vertrieb@wifo.com oder rufen Sie uns unter der Nummer 07242 / 930-110 an.

Sie können sich nicht mit den in den E-Mails genannten Benutzernamen und Initialpasswort einloggen? Bitte markieren Sie die jeweiligen Wörter/Zeichenkombinationen und verwenden Sie die Funktion "Kopieren" (Taste STRG und Taste "c" gleichzeitig drücken) und "Einfügen" (Taste STRG und Taste "v" gleichzeitig drücken), um mögliche Schreibfehler auszuschließen. Wichtig: Bitte keine Leerzeichen in die Markierung mit aufnehmen.

Bitte beachten Sie: Ihr Benutzername ist inzwischen eine 6-stellige Nummer.

Beim Passwort muss die Zeichenkombination bei der ersten Anmeldung von Ihnen verwendet und danach ein neues Passwort vergeben werden.

Ihre WIFO-Kennung für das Abrechnungskonto (Format wi-xxxx-x) bleibt bestehen und ist weiterhin auf allen Anträgen zu hinterlegen. Sie ist lediglich aus Sicherheitsgründen in den Logindaten nicht mehr enthalten.