SiteLock
WIFO im App Store WIFO im Google play Store WIFO im Windows Store

AXA: Betriebsrentenstärkungsgesetz 2018 - neue Chancen in der bAV - sichern Sie sich Ihren Sachbestand!

18.10.2017 10:03

Ein aktueller Tipp von AXA:

Lieber Vertriebspartner,

mit Wirkung zum 01.01.2018 tritt das Betriebsrentenstärkungsgesetz in Kraft.

Nutzen Sie die Chancen der neuen Betriebsrente 2018 und sprechen Sie Ihre Firmenkunden als erstes darauf an!

Ihre Vertriebschancen:

Neuer bAV-Förderbetrag für Arbeitgeber - Hohe Steuervorteile für die arbeitgeberfinanzierte bAV

  • Sichern Sie Ihrem Fimenkunden den Sofortzuschuss vom Staat

Erhöhung des steuerfreien Förderrahmens für die Beiträge

  • Ab 2018 sind die Beitragszahlungen zur Direktversicherung bis 8% der BBG West steuerfrei

Verpflichtende Weitergabe der Beitragsersparnis in der Sozialversicherung ab 2019

  • Arbeitgeber sind bei Neuverträgen ab 2019 (Entgeltumwandlung) dazu verpflichtet, einen Zuschuss von pauschal 15% zu zahlen, soweit sie Sozialabgaben durch die Entgeltumwandlung sparen.

Mit unserem Film (Dauer ca. 4 Min.) erhalten Sie einen ersten Einblick über die wesentlichen Details Betriebsrentenstärkungsgesetzes.



>> zum Film

Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Seite Betriebsrente 2018 oder unter der Informationsseite direkt für Ihren Firmenkunden.

Zurück

© 2004-2017 WIFO GmbH | Alle Rechte vorbehalten.

Hilfe

Sie haben am Donnerstag, den 18.09.2014 neue Logindaten per E-Mail erhalten. Sollten Sie keine E-Mails dazu von uns erhalten haben, wenden Sie sich bitte an vertrieb@wifo.com oder rufen Sie uns unter der Nummer 07242 / 930-110 an.

Sie können sich nicht mit den in den E-Mails genannten Benutzernamen und Initialpasswort einloggen? Bitte markieren Sie die jeweiligen Wörter/Zeichenkombinationen und verwenden Sie die Funktion "Kopieren" (Taste STRG und Taste "c" gleichzeitig drücken) und "Einfügen" (Taste STRG und Taste "v" gleichzeitig drücken), um mögliche Schreibfehler auszuschließen. Wichtig: Bitte keine Leerzeichen in die Markierung mit aufnehmen.

Bitte beachten Sie: Ihr Benutzername ist inzwischen eine 6-stellige Nummer.

Beim Passwort muss die Zeichenkombination bei der ersten Anmeldung von Ihnen verwendet und danach ein neues Passwort vergeben werden.

Ihre WIFO-Kennung für das Abrechnungskonto (Format wi-xxxx-x) bleibt bestehen und ist weiterhin auf allen Anträgen zu hinterlegen. Sie ist lediglich aus Sicherheitsgründen in den Logindaten nicht mehr enthalten.