SiteLock
WIFO im App Store WIFO im Google play Store WIFO im Windows Store

AXA: BAP in KFZ-Haftpflicht- Kaskoversicherung zur Hauptfälligkeit zum 01.01.2018

02.11.2017 09:49

AXA informiert:

Nachstehend erhalten Sie alle wichtigen Informationen zur diesjährigen Beitragsanpassung in der Kfz-Haftpflicht- und Kaskoversicherung.

Beitragsanpassung im Retail-Kraftfahrtbestand (Privatkunden)
Um steigende Schadendurchschnitte und ein weiterhin sehr niedriges Zinsniveau auszugleichen, werden wir in der Kfz-Haftpflicht- und Kaskoversicherung zur Hauptfälligkeit ab dem 01.01.2018 eine Beitragsanpassung durchführen.

Die Beitragsanpassung wird segmentweise je nach Schadenerwartung und in Abhängigkeit von den jeweiligen Tarifgeneration sowie den einzelnen Vertrags- und Tarifmerkmalen durchgeführt. Durch diese Differenzierung fällt die Beitragserhöhung verschiedener Verträge und Vertragsteile sehr unterschiedlich aus.

Beitragsanpassung im Firmenkundengeschäft mit Kundennummer
Die Beitragsanpassung wird in Abhängigkeit vom jeweiligen Schadenverlauf durchgeführt.

Nicht alle Verträge erhalten eine Beitragsanpassung
Grundsätzlich werden alle Kraftfahrt-Verträge (Privatkunden AXA) zur Hauptfälligkeit ab dem 01.01.2018 angepasst.

Privatkundengeschäft:

Folgende Verträge erhalten keine Beitragsanpassung:

  • Neuverträge zum 01.01.2018 mit Preisgarantie
  • Verträge mit Beginn ab dem 01.10.20.17
  • Ruhe-/Kurzfristverträge
  • Verträge mit Versicherungskennzeichen
  • Saisonverträge mit einer Saisondauer < 6 Monate

Firmenkundengeschäft:
Im Firmenkundengeschäft wird in Abhängigkeit vom jeweiligen Schadenverlauf eine Beitragsanpassung durchgeführt.

Zudem werden folgende Segmente von der Anpassung ausgenommen

  • Handel- und Handwerkverträge
  • Verträge mit den Wagniskennziffern > 800 / Oldtimer

Wie informieren wir Ihre Kunden über die Beitragsanpassung?
Aufgrund gesetzlicher Bestimmungen sind wir verpflichtet, unseren Kunden die Beitragsänderungen spätestens einen Monat vor der Hauptfälligkeit mitzuteilen. Die Informationsbriefe werden daher in der Zeit vom 13. bis 28.11.2017 direkt an die Kunden versandt.
Die Informationsschreiben gelten gleichzeitig auch als Beitragsrechnung. Ein separater Rechnungsversand im Dezember findet nicht statt.
Kunden, deren Verträge im Agenturinkasso geführt werden, erhalten lediglich eine Tarifinformation. Die entsprechenden Beitragsrechnungen zur Weitergabe an Ihre Kunden erhalten Sie rechtzeitig vor der Beitragsfälligkeit. Kunden, die sich zur Online-Kommunikation verpflichtet haben, erhalten die Information über die Bereitstellung der Tarifinformation in My AXA bis zum 28.11.2017 per E-Mail.

Firmenkunden:
Firmenkunden erhalten von uns einen Brief, in dem die Anforderungen von Firmen besonders berücksichtigt werden. Dem Brief wird eine Fahrzeugliste beigefügt, aus der die Beitragsänderung je Fahrzeug abgelesen werden kann. Die Liste ist nach dem amtlichen Kennzeichen sortiert und weist auch eine Differenzsumme (neuer Beitrag minus alter Beitrag) über alle Fahrzeuge einer Firma aus.
Für jede Anschrift innerhalb einer Kundennummer wird ein separater Brief erstellt, damit der Kunde in jedem Fall richtig angesprochen wird. Die Firmenbriefe und –listen zur Weitergabe an Ihre Kunden senden wir Ihnen -sofern gewünscht und vorhanden- in der ersten Novemberwoche.
Von Seiten des Gesetzgebers besteht die Verpflichtung, die geänderten Beiträge spätestens einen Monat vor der Hauptfälligkeit dem Kunden mitzuteilen. Da üblicherweise als Hauptfälligkeit der 01. Januar vereinbart ist, müssen die Briefe den Kunden in diesem Jahr spätestens am 30. November vorliegen. Bitte leiten Sie daher die Informationsschreiben fristgerecht weiter.

Zurück

© 2004-2018 WIFO GmbH | Alle Rechte vorbehalten.

Hilfe

Sie haben am Donnerstag, den 18.09.2014 neue Logindaten per E-Mail erhalten. Sollten Sie keine E-Mails dazu von uns erhalten haben, wenden Sie sich bitte an vertrieb@wifo.com oder rufen Sie uns unter der Nummer 07242 / 930-110 an.

Sie können sich nicht mit den in den E-Mails genannten Benutzernamen und Initialpasswort einloggen? Bitte markieren Sie die jeweiligen Wörter/Zeichenkombinationen und verwenden Sie die Funktion "Kopieren" (Taste STRG und Taste "c" gleichzeitig drücken) und "Einfügen" (Taste STRG und Taste "v" gleichzeitig drücken), um mögliche Schreibfehler auszuschließen. Wichtig: Bitte keine Leerzeichen in die Markierung mit aufnehmen.

Bitte beachten Sie: Ihr Benutzername ist inzwischen eine 6-stellige Nummer.

Beim Passwort muss die Zeichenkombination bei der ersten Anmeldung von Ihnen verwendet und danach ein neues Passwort vergeben werden.

Ihre WIFO-Kennung für das Abrechnungskonto (Format wi-xxxx-x) bleibt bestehen und ist weiterhin auf allen Anträgen zu hinterlegen. Sie ist lediglich aus Sicherheitsgründen in den Logindaten nicht mehr enthalten.