SiteLock
WIFO im App Store WIFO im Google play Store WIFO im Windows Store

Allianz: Öffnung Vorsorgekomponente V gegen lfd. Beitrag sowie gegen Einmalzahlung für Pflegegeldtarife

06.10.2015 15:10

Aktuelles von der Allianz Private Krankenversicherungs-AG:

Sehr geehrte Damen und Herren,

anbei erhalten Sie die Information für Geschäftspartner “Öffnung der Vorsorgekomponente V gegen laufenden Beitrag sowie gegen Einmalzahlung für Pflegetagegeld-Tarife“.

Die Allianz Private Krankenversicherung bietet seit 01. Januar 2015 ein optimiertes Pflegeproduktportfolio mit passenden Produkten für eine sehr breite Zielgruppe an. Hierzu haben wir Sie mit der Information für Geschäftspartner „Kranken: Einführung des optimierten Tarifs PflegetagegeldBest (PZTB03) und der Ergänzungstarife Pflegetagegeld Erhöhung ambulant (PZTA03) und Pflege Einmalauszahlung (PZTE03)“ vom 10. Dezember 2014 informiert.

Der Triple Sieg bei Focus Money untermauert die Spitzenposition der Pflegetagegeldprodukte der Allianz Krankenversicherung im aktuellen Markt.

Die für die private Krankheitskosten-Vollversicherung sowie Teile der Krankheitskosten-Zusatzversicherung bereits abschließbare Vorsorgekomponente V ist ein entsprechendes Instrument, um den Kunden die nötige Sicherheit durch eine garantierte Beitragsentlastung im Alter bieten zu können.

Mit der Erweiterung unserer Pflegetagegeldtarife um die  Vorsorgekomponente V schafft die Allianz Private Krankenversicherung ein weiteres Alleinstellungsmerkmal in diesem Segment. Die Vorsorgekomponente V für Pflegetagegeldtarife bietet die Möglichkeit das Produkt noch besser an den Bedürfnissen Ihrer Kunden auszurichten. So sichern sich Ihre Kunden finanziellen Spielraum und mehr Unabhängigkeit für die Zeit, in der es besonders wichtig ist – im Ruhestand!

Die Vorsorgekomponente V gegen laufenden Beitrag sowie gegen Einmalzahlung wird für einen Großteil der Pflegetagegeld-Tarife (PZTB03, PZTA03, PZTB02, PZTBest, PZT, PZT3) zum 01. Oktober 2015 geöffnet.

Zurück

© 2004-2017 WIFO GmbH | Alle Rechte vorbehalten.

Hilfe

Sie haben am Donnerstag, den 18.09.2014 neue Logindaten per E-Mail erhalten. Sollten Sie keine E-Mails dazu von uns erhalten haben, wenden Sie sich bitte an vertrieb@wifo.com oder rufen Sie uns unter der Nummer 07242 / 930-110 an.

Sie können sich nicht mit den in den E-Mails genannten Benutzernamen und Initialpasswort einloggen? Bitte markieren Sie die jeweiligen Wörter/Zeichenkombinationen und verwenden Sie die Funktion "Kopieren" (Taste STRG und Taste "c" gleichzeitig drücken) und "Einfügen" (Taste STRG und Taste "v" gleichzeitig drücken), um mögliche Schreibfehler auszuschließen. Wichtig: Bitte keine Leerzeichen in die Markierung mit aufnehmen.

Bitte beachten Sie: Ihr Benutzername ist inzwischen eine 6-stellige Nummer.

Beim Passwort muss die Zeichenkombination bei der ersten Anmeldung von Ihnen verwendet und danach ein neues Passwort vergeben werden.

Ihre WIFO-Kennung für das Abrechnungskonto (Format wi-xxxx-x) bleibt bestehen und ist weiterhin auf allen Anträgen zu hinterlegen. Sie ist lediglich aus Sicherheitsgründen in den Logindaten nicht mehr enthalten.