SiteLock
WIFO im App Store WIFO im Google play Store WIFO im Windows Store

Allianz: News zu Werkzeugkasten, Tarifeinführung Zahnzusatz, Vorsorgekomponente V

07.06.2016 09:47

Allianz Private Krankenversicherung AG informiert:

Der Werkzeugkasten, die beliebteste Verkaufsunterlage der APKV

Liebe GeschäftspartnerInnen,

der Werkzeugkasten ist die beliebteste Verlaufsunterlage der APKV. Hier finden Sie die neuesten Anträge, Tarifübersichten und die wichtigsten Kontaktdaten der APKV auf einem Blick! Mit der Unterlage sind Sie immer Uptodate.


Neu: Tarifeinführung der Zahnzusatztarife DentalBest und DentalPlus ohne Altersrückstellungen

Die neuen Zahnzusatztarife der APKV sind ohne Altersrückstellungen kalkuliert und sprechen alle an, die sich einen sorgenfreien Rundumschutz für Ihre Zähne wünschen und von günstigen Beiträgen profitieren möchten.

Unsere neuen Top-Zahnzusatztarife Dental Best (DB02) und DentalPlus (DP02) sind:

Im beigefügten Sondernewsletter APKV Tarifeinführung DentalBest und DentalPlus erhalten Sie alle weiteren Informationen dazu.


Steuern Sparen mit der Vorsorgekomponente V

Mit der Tarifergänzung V vereinbaren Ihre Kunden flexibel (bis zum Alter von 59 Jahren) eine Senkung der Beiträge im Alter. Damit können sie ihren monatlichen Beitrag ab dem 65. Geburtstag um bis zu 80 % reduzieren.

Hierfür können zwei Varianten der Vorsorgekomponente V gewählt werden:

Ihre Kunden sorgen hier nicht nur für das Alter vor, sondern können gleichzeitig auch Steuern sparen: Die Einzahlung in die Vorsorgekomponente V sind im Rahmen der zugrunde liegenden Tarife Ihrer Krankenversicherung steuerlich absetzbar. Zudem profitieren Sie von den hohen Kapitalerträgen der Allianz: Im Jahr 2014 erreichte die Allianz eine Nettoverzinsung von 4,1%.

+++ Der APKV Tipp für Arbeitnehmer: Die Beiträge der Krankenversicherung inklusive Vorsorgekomponente V mit laufendem monatlichen Beitrag werden zu 50% vom Arbeitgeber bezuschusst. Die Beitragsentlastung im Alter erhalten Ihre Kunden zu 100%. +++

Zurück

© 2004-2017 WIFO GmbH | Alle Rechte vorbehalten.

Hilfe

Sie haben am Donnerstag, den 18.09.2014 neue Logindaten per E-Mail erhalten. Sollten Sie keine E-Mails dazu von uns erhalten haben, wenden Sie sich bitte an vertrieb@wifo.com oder rufen Sie uns unter der Nummer 07242 / 930-110 an.

Sie können sich nicht mit den in den E-Mails genannten Benutzernamen und Initialpasswort einloggen? Bitte markieren Sie die jeweiligen Wörter/Zeichenkombinationen und verwenden Sie die Funktion "Kopieren" (Taste STRG und Taste "c" gleichzeitig drücken) und "Einfügen" (Taste STRG und Taste "v" gleichzeitig drücken), um mögliche Schreibfehler auszuschließen. Wichtig: Bitte keine Leerzeichen in die Markierung mit aufnehmen.

Bitte beachten Sie: Ihr Benutzername ist inzwischen eine 6-stellige Nummer.

Beim Passwort muss die Zeichenkombination bei der ersten Anmeldung von Ihnen verwendet und danach ein neues Passwort vergeben werden.

Ihre WIFO-Kennung für das Abrechnungskonto (Format wi-xxxx-x) bleibt bestehen und ist weiterhin auf allen Anträgen zu hinterlegen. Sie ist lediglich aus Sicherheitsgründen in den Logindaten nicht mehr enthalten.