SiteLock
WIFO im App Store WIFO im Google play Store WIFO im Windows Store

Allianz: Erhöhung der eigenen Überschussbeteiligung bei Einmalbeiträgen

24.04.2017 15:56

Allianz Leben aktuell:

Sehr geehrte Geschäftspartnerin,
sehr geehrter Geschäftspartner,

die Konditionen der eigenen Überschussanteilsätze (eÜA) für das Neugeschäft mit einer Beitragssumme bis 2,5 Mio. EUR erhöhen sich je nach Vorsorgekonzept bei einer Laufzeit von 8 Jahren um 0,2 %-Punkte, bei einer Laufzeit ab 9 Jahren um 0,3 %-Punkte.

Das Update 04/2017 in der Allianz Beratungs- und Verkaufssoftware Leben – für unabhängige Vertriebspartner enthält die neuen Konditionen, sie gelten ab dem 20.04.2017.

Beispielhafte Auswirkungen:

  • SchatzBrief Perspektive mit Laufzeit 12 Jahre:
    - Deklarierte Gesamtverzinsung in den ersten 4 Jahren: 2,40 %  (statt bisher 2,10 %). Danach gilt die dann übliche Deklaration.
    - Wertentwicklung vor Berücksichtigung der Kosten: 3,45 % (statt bisher 3,35 %).
  • SchatzBrief IndexSelect mit Laufzeit 12 Jahre:
    - Deklarierte Gesamtverzinsung bis zum Ende des 4. Indexjahres: 2,10 % (statt bisher 1,80 %). Danach gilt die dann übliche Deklaration.
    - Partizipationsquote: im Einzeltarif 60,00 % (bisher 48,00 %) und im Sondertarif 61,54 % (bisher 50,00 %).


In den Downloads anbei finden Sie eine Übersichtsfolie der Konditionen sowie eine Aktualisierung der Einseiter zum Schatzbrief für natürliche Personen in den Vorsorgekonzepten

  • Perspektive
  • IndexSelect
  • KomfortDynamik und
  • InvestFlex

Häufige Fragen zu den eigenen Überschussanteilsätzen

Wie lange ist der Geltungszeitraum bei neuen Verträgen?

In den ersten 4 Versicherungsjahren bzw. bis zum Ende des 4. Indexjahres (IndexSelect).

Für welche Neuverträge gilt die eÜA?

Zurück

© 2004-2017 WIFO GmbH | Alle Rechte vorbehalten.

Hilfe

Sie haben am Donnerstag, den 18.09.2014 neue Logindaten per E-Mail erhalten. Sollten Sie keine E-Mails dazu von uns erhalten haben, wenden Sie sich bitte an vertrieb@wifo.com oder rufen Sie uns unter der Nummer 07242 / 930-110 an.

Sie können sich nicht mit den in den E-Mails genannten Benutzernamen und Initialpasswort einloggen? Bitte markieren Sie die jeweiligen Wörter/Zeichenkombinationen und verwenden Sie die Funktion "Kopieren" (Taste STRG und Taste "c" gleichzeitig drücken) und "Einfügen" (Taste STRG und Taste "v" gleichzeitig drücken), um mögliche Schreibfehler auszuschließen. Wichtig: Bitte keine Leerzeichen in die Markierung mit aufnehmen.

Bitte beachten Sie: Ihr Benutzername ist inzwischen eine 6-stellige Nummer.

Beim Passwort muss die Zeichenkombination bei der ersten Anmeldung von Ihnen verwendet und danach ein neues Passwort vergeben werden.

Ihre WIFO-Kennung für das Abrechnungskonto (Format wi-xxxx-x) bleibt bestehen und ist weiterhin auf allen Anträgen zu hinterlegen. Sie ist lediglich aus Sicherheitsgründen in den Logindaten nicht mehr enthalten.