Login


Support

Wir sind von Montag bis Freitag
zwischen 8:00 und 17:00 Uhr
für Sie erreichbar:

Haben Sie Fragen?
07242 930-0

Schreiben Sie uns eine Nachricht

Über uns

Die WIFO GmbH zählt zu den zehn größten Maklerpools in Deutschland. Die WIFO wurde 1987 von Karl Burkart in Rheinstetten gegründet. Seit 2018 führt sein Sohn Sven Burkart das Unternehmen. Die WIFO hat 60 Mitarbeiter und über 3.000 Verbundpartner.

Die Vermittler erhalten von der WIFO umfassende Leistungen mit Beratung und Services, wie z.B. individuelle Angebote von Versicherungsunternehmen im Bereich Leben, Kranken, Sach.

Finanzielle Absicherung mit der Risikolebensversicherung

PAARE OHNE TRAUSCHEIN

Finanzielle Absicherung mit der Risikolebensversicherung schützt Partner und Kinder im Todesfall

Unsere Gesellschaft befindet sich im Wandel. Heute heißt Familiengründung nicht gleich Heirat. Familie wird in den unterschiedlichsten Formen gelebt. Laut dem Familienreport des Bundesministeriums für Familie gibt es rund acht Millionen Familien mit minderjährigen Kindern in Deutschland. Zwar stellen verheiratete Eltern mit 5,5 Millionen die häufigste Familienform dar, doch die Anzahl nichtehelicher Lebensgemeinschaften hat deutlich zugenommen und zählt mittlerweile rund 843.000 Paare.

Keine Hinterbliebenenrente für unverheiratete Paare

Das bringt Herausforderungen bei der finanziellen Absicherung der Familie mit sich. Denn rechtlich gesehen haben nichteheliche Lebensgemeinschaften nicht den gleichen Status wie verheiratete Paare. Vor allem im Todesfall eines Partners sind die Unterschiede gravierend – häufig sind davon auch die Kinder betroffen. Umso wichtiger ist es, sich frühzeitig gegen die finanziellen Risiken eines plötzlichen Todesfalls abzusichern. Das gilt sowohl für verheiratete, als auch für unverheiratete Paare. Ledige erhalten im Gegensatz zu Verheirateten keine gesetzliche Hinterbliebenenrente. Stirbt ein Elternteil, erhalten nichteheliche Kinder zwar Waisenrente, doch der durchschnittliche Zahlbetrag von rund 160 Euro je Halbwaise reicht bei Weitem nicht aus, um den Einkommensverlust der Familie auszugleichen.

Risikolebensversicherung schützt Partner und Kinder

Wenn die Hinterbliebenen in einer Partnerschaft den Lebensunterhalt und laufende Verpflichtungen wie Miete plötzlich alleine aufbringen müssen, stellt die entstandene Einkommenslücke diese häufig vor finanzielle Probleme. Eine Risikolebensversicherung kann diese Lücke schließen und sichert den eigenen Partner und die Kinder finanziell ab.

Helfen Sie also Ihren Kunden bei der Familienabsicherung. Die DELA Risikolebensversicherung bietet mit günstigen und garantierten Beiträgen einen erstklassigen Versicherungsschutz mit vielen Extras in Premiumqualität. Nachversicherung und sofortiger Unfallschutz inklusive. Übrigens: Der DELA Familienschutz und das das DELA Ersthilfeprogramm ist im Tarif immer dabei. Dieser Extra-Vorteil für Ihre Kunden sorgt auf Wunsch für eine kostenlose psychologische Erstbetreuung der Angehörigen. Der DELA Familien-Schutz bietet rechtliche Unterstützung bei der Erstellung von wichtigen Vorsorgedokumenten wie der Sorgerechtsverfügung.

Unsere einfachen Bedingungswerke erleichtern Ihnen die Kundenberatung. Unsere schlanke Risikoprüfung bedeutet dabei für Sie einen geringen Aufwand in der Bearbeitung.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.dela.de

Ansprechpartner

Entsprechende Angebote für Ihre Kunden erhalten Sie wie gewohnt über das Backoffice Leben:

Frau
Rosalinda Cascio
Expertin Angebot

Telefon: 07242 / 930-203
E-Mail:

Downloads

Dokumente, Flyer, AVB, uvm. zu DELA Lebensversicherungen finden Sie auch im eingeloggten Bereich der WIFO-Webseite unter

>> Leben >> Navigator Dokumente >> Gesellschaft: DELA Lebensversicherungen

Zurück

© 2018 WIFO GmbH | Alle Rechte vorbehalten.
Unsere Webseite setzt Cookies ein, um Ihnen das bestmögliche Ergebnis bieten zu können. Durch die Nutzung der Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz und über Cookies
Verstanden